Mal ne Frage...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von alleswunschkinder123 24.11.10 - 13:19 Uhr

Hallo habe mal eine Frage die Schwester meines Mannes hatte das letzte mal Ihre Periode am 15.10.10 und am 15.11.10 nur 1 Tag lang wie Schmierblutungen.Normalerweise nimmt Sie die Pille hatt aber Antibiotika genommen aufgrund einer Blasenentzündung.Jetzt hat Sie mich angerufen und gemeint das Sie heute morgen einen 10ml SST gemacht hat und der positiv war sie es aber nicht glauben kann (ihr tun die Brüste weh und sie hat ziehen im Unterleib) Also ich meine manchmal zeigen die Test ja falsch positiv an aber bei ihr ist es doch sehr wahrscheinlich das es so ist oder?

Beitrag von mardani 24.11.10 - 13:21 Uhr

Hi

Also wenn der positiv anzeigt dann wird sie wohl auch schwanger sein.
Nur in ganz seltenen Fällen und bei einer schweren Krankheit zeigt ein Test ohne SW positiv an...Aber davon gehen wir jetzt mal nicht aus.

Also, zügig zum Arzt und weg dann weg mit der Pille.

LG

Beitrag von sweetbeat 24.11.10 - 13:21 Uhr

Die Einnahme von Antibiotika mindert doch meines Wissens nach die Wirkung der Pille. Das heißt wenn Sie in dem Zeitraum nicht anderweitig verhütet hat, ist es schon denkbar, das Sie schwanger ist.

Beitrag von dianapierre 24.11.10 - 13:22 Uhr

Hört sich schon sehr danach an, da hilft nur abwarten, noch nen test machen in paar tagen oder zum FA, aber auch erst in paar Tagen.

Liebe Grüße,
Diana

Beitrag von mardani 24.11.10 - 13:29 Uhr

Na abwarten sollte sie nicht...schließlich nimmt sie schon die ganze Zeit die Pille weiterhin...

Beitrag von dianapierre 24.11.10 - 13:37 Uhr

hast auch wieder recht :-[

Beitrag von sevi-antonia 24.11.10 - 13:29 Uhr

Positiv ist Positiv!

Beitrag von mardani 24.11.10 - 17:27 Uhr

Jenau Kameraden! #huepf

Positiv ist positiv....Mensch so ein Glück........trotz Pille.......
Naja, vielleicht ist sie ja nicht so glücklich drüber, aber so einen Glückstreffer hätte ich auch mal gern #hicks