Esberitox???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von blaumuckel 24.11.10 - 13:25 Uhr

hallo zusammen
bin jetzt schon in der 3 woche mit meiner erkältung
und bin es echt leid
meine hebamme hat mir heute vorgeschlagen esberitox zu nehmen
zur stärkung der abwehkräfte
hat das jemand von euch auch in der ss genommen was haltet ihr davon???
#winke

Beitrag von milkasweet81 24.11.10 - 13:54 Uhr

Hallo,

also meine Schwägerin ist Apothekenfachfrau und sie riet mir davon ab. Angeblich soll Esberitox die körpereigenen Fresszellen aktivieren, eben um die Viren zu bekämpfen und die Gefahr besteht, dass sie das Baby als Fremdkörper ansehen und auch angreifen. Also ich habe die Finger davon gelassen. Nimm lieber Orthomol natal, da ist alles drin was man braucht, ist zwar sauteuer aber ich fahre sehr gut damit. Ich nehme es auch nicht täglich sondern nur 2-3 mal pro Woche, so hält es auch länger.
LG
MIlka

Beitrag von blaumuckel 24.11.10 - 14:35 Uhr

super danke für den tipp
werde es damit dann mal versuchen
#verliebt