1 ICSI und nicht bis zum TF geschafft

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von mausii 24.11.10 - 13:36 Uhr

Hallo!

Hatte am Montag Pu und es wurden nur 4 Eizellen gefunden. Davon hat sich gestern 1 Befruchten lassen.

Heute hat mich mein Arzt angerufen das es vorbei ist. Es gibt keinen TF weil sich die Eizelle nicht weiterentwickelt hat.

Ich weiß es war unser erster Versuch, aber ich bin am Boden zerstört. Jetzt muß ich mal auf meine Mens warten und dann schauen wir wie es weitergeht.

Ich hätte nie gedacht das mich das so mitnimmt. :-(

Danke fürs zuhören, hab sonst niemanden der mich versteht.

lg
Nina

Beitrag von niba74 24.11.10 - 13:39 Uhr

Hallo Nina#winke
Das tut mir wirklich sehr leid, sei ganz lieb#liebdrueck.
LG Nicole#winke

Beitrag von nana29 24.11.10 - 13:59 Uhr

Oh Mann!
#liebdrueck#liebdrueck
Tut mir wirklich leid für dich!
Hoffe dein Schatzi kommt bald heim, um für dich da zu sein!
Liebe Grüße
Steffi

Beitrag von lisa-1982 24.11.10 - 14:22 Uhr

Ich hab nach der PU ein Mädel kennengelernt mit der ich jetz noch Kontakt habe. Bei ihr war es auch so. Beim ersten Versuch war´s vorbei bevor es angefangen hat #schmoll
aber ......
...........
.........
der 2. Versuch hat funktioniert. Sie hat 2 süße gesunde Mädchen bekommen. Hoffe das motiviert dich ein bißchen?!

Viel Glück für´s nächste Mal! #klee #klee #klee Wie du auf meinem Bild siehst, das warten lohnt sich wirklich!

LG Lisa

Beitrag von darismama 24.11.10 - 14:32 Uhr

Hallo Nina,
lass dich#liebdrueck! Es ist so schwer, damit umzugehen. Vorher sagt man sich, ach ja mal nicht so viel Emotionen reinstecken, man weiss ja nicht, wann es klappt. Aber man spritzt sich jeden Tag, fährt zum US, hat dann so viele Hoffnungen, bibbert mit, ob sich die Eibläschen gut weiterentwickeln- und dann wieder ein NEGATIV! Es ist einfach zum Verrückwerden! Einerseits soll man sich nicht verrücktmachen, nicht oft dran denken, aber trotzdem sehr positiv denken..... und das ist so schwer!
Wir hatten ganz am Anfang auch eine IVI- ich habe mich brav gespritzt und bei der IVI sagt der Arzt, von dem Samen könnte ich aber nicht ss werden, der wäre so schlecht.......- tja, alles total umsonst! Dann folgten noch 6 ICYXs.
Ich war auch immer total am Boden zerstört, wenn es wieder nicht geklappt hat. Aber wir müssen uns immer wieder aufrappeln und einen neuen Versuch starten, auch wenn es schwerfällt. Ich drücke dir die Daumen, dass beim 2. Anlauf es zum TF kommt und ihr hibbeln könnt. Wünsche euch ganz viel Kraft, viele liebe Grüße Meike

Beitrag von banshee1981 24.11.10 - 15:06 Uhr

Hallo#liebdrueck

das tut mir leid. Weißt Du bei meinem zweiten Versuch hat die KiWu-Klinik in Darmstadt und auch der FA gesagt: Sehen Sie den 1. Versuch als Testlauf. Was jetzt kommt ist die "richtige" Behandlung. Und so sollte es auch sein. Es hat geklappt und ich bin schwanger.

Ich weiß das alles gute Zureden einem erstmal nicht weiter hilft. Es ist schwer, aber Du bist noch jung und beim nächsten Versuch stimulieren die Dich wahrscheinlich schon ganz anders, damit mehr Ausbeute der Eizellen erzielt wird. Obwohl es halt auch mit wenigen klappen kann!

Laß den Kopf nicht hängen. Man steckt schneller im nächsten Versuch und hat schneller ein positives Ergebnis in den Händen als man denkt;-)

Wünsche Dir viel Glück & Kraft!

Lg

Beitrag von sumsifast 24.11.10 - 15:20 Uhr

#herzlich Liebe Nina!

Kann dich gut verstehen, bei mir war es beim ersten Versuch genaus so. Keines der Eizellen hat sich befruchten lassen und somit war es vorbei bevor es überhaupt begann.

Nach zwei weiteren negativen Versuchen, weiß ich nicht genau welcher Schmerz größer ist. Gleich von Beginn an die traurige Klarheit zu haben oder bis zum negativen Ende zu zappeln #schmoll

Wünsch dir alles, alles Liebe und viel Kraft für den weiteren Weg
al Sumsi #herzlich

Beitrag von mausii 24.11.10 - 19:40 Uhr

Ich danke euch allen für die aufmunternden worte! Ihr habt mir alle sehr viel mut gemacht.

Wir gönnen uns jetzt eine pause und dann starten wir mit neuem Mut.

Ich bin so froh das es dieses forum gibt.

Danke!