Wer hats mit der Bandscheibe und trinkt trotzdem Himbeerblättertee?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sommerwind78 24.11.10 - 13:42 Uhr

Hallo,

frage steht oben.

Habe Angst das sich das Gewebe noch extra lockert und man vermehrt Probleme bekommt.

Wie ist es euch ergangen?

lg sommerwind

Beitrag von shadow-91 24.11.10 - 13:48 Uhr

Huhu,

ich glaube nicht dass Himbitee auf die Bandscheiben Auswirkungen hat.
Soweit ich weiß wirkt der sich auf die Durchblutung im Unterleib aus.

LG Stephie 34+5

Beitrag von sommerwind78 24.11.10 - 13:52 Uhr

Hallo,

hm er soll Gewebe lockernde Eigenschaften besitzen, ich habe nichts im Netz gefunden.

Ich trinke ihn weil er bei mir den Eisprung auslöst, das ist noch eine Gabe des Tees.

Jetzt bin ich verunsichert ob ich lieber die Finger davon lassen soll.

Wer hat noch Erfahrungen?

lg ines