Ikea bett "Leksvik"?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von lunastar 24.11.10 - 13:44 Uhr

Hallo ihr Lieben,
hat jemand vllt. erfahrungen mit dem ausziehbarem bett von ikea?
Wir wollen unserem kleinen zwar erst nächstes jahr ein großes bett kaufen aber ich habe das gerade gesehen und würde gerne wissen was ihr davon haltet!
Vielen lieben dank schonmal im vorraus.

lg lunastar

Beitrag von angel08 24.11.10 - 15:30 Uhr

Hallo,

haben wir. Ich find's prima, weil unser Kinderzimmer nicht sooo groß ist und die Maus eh noch keine 2m Länge braucht.
Mein Mann hasst den mittleren Fuß, weil er sich da schon zwei mal den Zeh gerannt hat - er steht aber auch mit der Lampe im Flur und den Türklinken auf Kriegsfuß ;-)

Wir haben übrigens noch ein Schutzgitter dran, damit sie nicht rauspurzeln kann.

Viele Grüße
Angel08

Beitrag von lunastar 24.11.10 - 20:11 Uhr

Hallo, Ja vielen dank ich denke wir werden uns auch für dieses bett entscheiden!!
lg
P.s sorry für späte antwort aber war noch arbeiten und auf einen geburtstag

Beitrag von pocahontas60 24.11.10 - 17:38 Uhr


Hallo,

wir haben es für unsere Tochter auch gekauft.
Bei uns steht es aber schon komplett ausgezogen.
Fand dieses Bett einfach total gemütlich und es passt zu den anderen Möbeln von Ikea. Haben noch die alte Diktad-Serie. In dem Gitterbettchen schläft die kleine Schwester.

Ich würde es immer wieder kaufen:-)

LG poca

P.S. ja, man stößt sich gelegentlich an diesem Holz in der Mitte:-D

Beitrag von lunastar 24.11.10 - 20:13 Uhr

Vielen lieben dank für deine antwort!
Lg Lunastar

P.s sorrry für späte antwort aber war noch auf arbeit und einen geburtstag