Frage an alle Schwangeren ! :-)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von e-mail4brimi 24.11.10 - 13:48 Uhr

Hallo Ihr Lieben !

Obwohl es bei mir noch nicht all zu lange her ist habe ich zwei Fragen :

Hattet Ihr vor und währen des NMT viel Ausfluss ?

Hattet Ihr Mensartige schmerzen und haben die sich wirklich so angefühlt wie wenn Ihr Eure Tage bekommen würdet ?

Vielen Dank:-)

Euch allen eine wunderbare Schwangerschaft #klee und eine schöne Geburt !

Beitrag von solania85 24.11.10 - 13:49 Uhr

hi, also ausfluss hatte ich (aber vermutlich lag es an dem pilz den ich hatte) und ja dachte dass in den nächsten stunden die mens kommt.


lg

Beitrag von luana22 24.11.10 - 13:52 Uhr

Also ich hatte nicht mehr und nicht weniger Ausfluss als sonst auch.
Aber ich hatte zu den normalen mens schmerzen immer mal wieder so ein leichtes ziehen mal rechts mal links, mal mittig vom Unterleib. Das hatte ich sonst so nicht. Als wenn da einer baut ;-)

Liebe Grüße

Beitrag von sweetstarlet 24.11.10 - 13:51 Uhr

einmal trocken vor NMT und während

und einmal feucht wie sau vor und während NMT

hatte also beides schon.

MS hatte ich immer

Beitrag von bambi85 24.11.10 - 13:57 Uhr

ich hatte richtig viel ausfluss das lief wie wasser und war vond er konsistenz her auch wie wasser. mensartige schmerzen hatte ich nie.
mein arzt meinte den ausfluss hab ich wegen den hormonen.

Beitrag von boo80 24.11.10 - 14:00 Uhr

Hallo,
bin erst in der 7. ssw - es ist meine 2. Schwangerschaft, an die erste vor 9 Jahren kann ich mich nur erinnern das ich während ich auf die Periode gewartet hab kurz mal bisschen bräunlichen Ausfluss hatte aber ansonsten keine Anzeichen.
Jetzt bei dieser Schwangerschaft, wurde 3 Tage vor NMT n frühtest und ultraschall gemacht alles negativ und in Ordnung. Dann hab ich aber meine Tage nicht bekommen, nach ner Woche bin ich wieder zum FA und dann wurde eine Schwangerschaft festgestellt. Und diesesmal hatte ich nicht auffällig viel Schleim, eher normal aber irgendwie das Gefühl ich bekomme jeden Moment meine Periodenschmerzen.. Pustekuchen :D

lg Samy

Beitrag von frickelchen... 24.11.10 - 14:09 Uhr

Beide male trocken wie ne Wüste und ja immer Mensziehen vorhanden!

LG nico

Beitrag von aliane 24.11.10 - 14:13 Uhr

Hi,

ich kann mich noch sehr gut erinnern.

Ich wußte noch nichts von meiner SS und war auch noch nicht über den NMT. Aber irgenwie hatte ich starte unterleib Schmerzen bekommen. Dachte das die NMT kommen würde aber es kam einfach nichts.

Ausfluss hatte ich nicht.

Eine Woche später war dann alles gut gewesen. Mir wurde gesagt, dass es die Gebährmutter-Bänder gewesen sein könnten.

Gruß

Beitrag von wunderbaum 24.11.10 - 14:19 Uhr

1.ss: vor und um nmt sehr sehr viel Ausfluss und Schmerzen wie bei mens.

2.ss: vor und um nmt immer etwas weißlicher Ausfluss, keine Schmerzen!

3.ss: vor und um nmt trocken, kurz vor nmt einmalig etwas wässriger Ausfluss dann bis jetzt (bin 7. Woche) furztrocken und absolut gar keine Schmerzen, nicht eine Sekunde lang seit ES.

Du siehst, es kann immer alles oder nichts bedeuten. Ich hab dann wohl schon jedes Muster durch während den ss.

Beitrag von sternschnuppe215 24.11.10 - 14:24 Uhr

Mensschmerzen vor und nach NMT ... aber nicht täglich... und nur zart ... auch jetz in der Früh-SS noch... und Ausfluss...vor und an NMT ... danach noch stärker...