welchen Test?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sephora 24.11.10 - 14:14 Uhr

Welche Tests sind denn frühtests? könnt ihr mir welche empfehlen? Reicht es auch wenn man am NMT mit einem "normalen" Test testet?
Bei meiner letzten schwangerschaft hatte ich zwar einen test aus der apo..der hat aber negativ angezeigt obwohl ich schon schwanger war. War aber vielleicht auch zu früh getestet oder ich hab einfach nicht soviel HCG:-)

Welche tests benutzt ihr denn?

Beitrag von sophie18 24.11.10 - 14:18 Uhr

Ein Frühtest ist PreSense rosa, von DM.

ich teste nmt+1 mit clearblue digital, da kann ich mir wenigtens den nicht vorhandenen strich nicht einbilden ;-):-p

LG

Beitrag von kimiko 24.11.10 - 14:19 Uhr

Clearblue digital ;-) Dann muss ich nicht rätselraten. Warte aber NMT+1/2 ab, bevor ich teste. Bzw. wenn mein ZB die Mens ankündigt, würde ich nicht testen. Lg

Beitrag von magic-honey 24.11.10 - 14:19 Uhr

10er sind Frühtests und 25er normale.Ich habe schon dutzende Ausprobiert aber mit dem Clearblue und mit dem Genekam bin ich sehr sehr zufrieden..das waren 25 den ich teste nie vor NMT.;-)

Beitrag von sephora 24.11.10 - 14:21 Uhr

Danke,
dann werde ich mir wohl mal einen Clearblue besorgen.
Dann steht man auf der sicheren Seite.

lg udn euch noch viel #klee

Beitrag von sarilari 24.11.10 - 14:21 Uhr

Warte auf jeden Fall bis zum NMT... wenn es geht noch ein paar Tage länger... und dann reicht es auch einen ganz "normalen" Test zu nehmen...
Ich habe den clearblue digital bei NMT+5 benutzt!