Nimmt man in der ersten Zeit der SS eher ab als zu?!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von pinacoladax3 24.11.10 - 14:19 Uhr

Also. Bin jetzt normalerweise schon eine Woche drüber, da ich aber die Pille erst vor 2 Monaten abgesetzt habe und die Mens da auch eine Woche verspätet kam warte ich noch bis Freitag. Anzeichen für eine SS sind da. Habe in der letzten Zeit nur sehr wenig Appetit, habe schon 5 Kilo verloren bei einer Größe von 1.67 und jetzt nur noch 46kg und habe letztens noch gelesen, das man in der ersten Zeit der SS eher abnimmt als zu. Stimmt das denn?! Das durch den Gewichtsverlust meine Mens nicht kommt kann nicht sein, weil daran lag es noch nie... Aber irgendwann ist ja immer das erste Mal :-D Hoffe nur nicht diesmal :-(

Beitrag von sternschnuppe215 24.11.10 - 14:22 Uhr

... ist normal... aber in Maßen... gerad bei Übelkeit mit wenig Appetit oder mit viel Erbrechen nimmt man in den ersten Wochen ab statt zu...

#liebdrueck

Beitrag von mauz87 24.11.10 - 14:24 Uhr

Kann sein muss aber nicht. Bei mir wars dennoch andersrum Ich habe stehts zugenommen egal ob viel oder wenig gegessen oder eben Übelkeit da war oder nicht.

Liegt auch daran das die Fruchtwassermenge über normal steht.

Doch wenn man abnimmt ist es nicht schlimm!

Beitrag von pinacoladax3 24.11.10 - 14:27 Uhr

Ok. Die 5 Kilo habe ich so in 1-2 Monaten verloren... Hatte aber auch viel Stress. Aber jetzt habe ich immer noch nicht wieder so richtig großen Appetit. Hoffe das liegt an der SS :-)

Beitrag von mauz87 24.11.10 - 14:30 Uhr

Keine Angst der Appetit kommt noch von allein wieder ;-).

Manchmal wünscht man sich dann man hätte keinen Hunger :-)

Alles Gute!

Beitrag von shadow-91 24.11.10 - 14:23 Uhr

Also ich habe nicht abgenommen, dass ist bei jedem anders.

Beitrag von -pinguin- 24.11.10 - 14:31 Uhr

Ich hab bei beiden Schwangerschaften in den ersten Monaten ordentlich abgenommen. Bin jetzt in der 10. Woche und hab 5kg abgenommen. Ab der 12.Woche gehts dann wieder aufwärts...;-)

Beitrag von pinacoladax3 24.11.10 - 14:55 Uhr

Ich mache mir da nämlich voll Sorgen das es dann dem Baby nicht gut geht oder so. Gut zu wissen das ich mir da keine Sorgen mehr machen brauche :-D Drückt mir die Daumen das der Test positiv ausfällt und es geklappt hat :-):-):-)

Beitrag von sternchen.2010 24.11.10 - 15:03 Uhr

Ich habe bis jetzt 3 Kilo abgenommen, aber übel oder so ist mir nicht... Auch hab ich schon einen kleinen Blähbauch. Ich esse auch gleich viel wie sonst, merke einfach das mein Körper viel mehr arbeitet :-)

Bin aber erst 6 ssw!

Beitrag von pinacoladax3 24.11.10 - 16:32 Uhr

Hmmm. Ja übel ist mir eigentlich auch nicht... Nur manchmal so mulmig :-D Mal gucken was der Test am Freitag sagt... Wenn ich bis dahin nicht die Mens bekomme #zitter