Hallo ich nochmal

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von queen21 24.11.10 - 15:25 Uhr

also mir lässt die sache jetzt wirklich keine ruhe.
mein schwangerschaftstest zuhause war positiv.
beim arzt war der test negativ und auch im ultraschall war zwar eine hochaufgebaute schleimhaut zu sehen und flüssigkeit die da wohl nicht hingehört was auf eine geplatzte zyste hinweist. sonst sagte er es wäre alles in bester ordnung.

was ist den nu ich verstehs gar nicht

Beitrag von wartemama 24.11.10 - 15:30 Uhr

Hat der Arzt kein Blut abgenommen? #gruebel

Beitrag von queen21 24.11.10 - 15:32 Uhr

nein hat er nicht.

Beitrag von wartemama 24.11.10 - 15:36 Uhr

Ich versteh' das nicht.... ich lese hier immer so oft, daß die Ärzte einen einfach wieder nach Hause schicken - ohne Blutabnahme oder weitere Instruktionen.

Außerdem haben die FÄ oft 50er Test - vielleicht hat er deswegen nicht angeschlagen.

Ich würde in zwei/drei Tagen noch einen Test machen. Wenn er wieder positiv ist, würde ich auch davon ausgehen, daß Du schwanger bist. Dann kannst Du noch einen Termin beim FA machen - aber nicht zu früh, sonst sieht er nämlich noch nicht so viel. :-)

Viel Glück! #klee

LG wartemama

Beitrag von kikra02 24.11.10 - 15:33 Uhr

Was hast du denn zu hause für nen SST gemacht? Ein 10er??
Beim Arzt sind es meist 25er. Ausserdem kann es ja sein, dass du noch sehr früh bist und man im US noch gar nichts sehen KANN! Wann hattest deine letzte Mens oder deinen ES? Dann könnte man evtl. genaueres sagen.
Die Flüssigkeit muss nichts zu bedeuten haben, dass hatten hier schon immer wieder Leute berichtet.
Hast Du denn nen erneuten Kontrolltermin oder hat er Blut zur HCG-Bestimmung abgenommen???

Beitrag von queen21 24.11.10 - 15:36 Uhr

ich weiß gar nicht was ein 10er heißen soll wo soll das stehen?
Meine letzte mens hatte ich am 25.10.2010.
Nein Blut hat er nicht abgenommen

Beitrag von kikra02 24.11.10 - 15:45 Uhr

Es gibt untersch. sensible Tests. Die einen zeigen ab 10IU/l manche erst ab 25. Steht normalerweise in der Packungsbeilage.
Lt. Deiner letzten Mens wärst du heute SSW 4+2, wenn man von einem regelm. Zyklus von etwa 28 Tagen ausgeht. Da KANN man im US noch nichts sehen.
Also abwarten... denke du hast nächste Wo. nochmal nen FA-Termin!?

Wenn du absolut unsicher bist, mach doch morgen früh nochmal nen SST, viell. den CB Digital m. Wochenbestimmung?!

Beitrag von queen21 24.11.10 - 16:09 Uhr

ja den wollt ich mir jetzt dann gleich kaufen gehen nochmal... ich bin ja nicht zu doof nen schwangerschaftstest zu lesen.

ich denk schon das ich nächste woche nochmal hingehen kann dann soll der mir aber auch gleich vorsichtshalber mal blut abnehmen.

er sagte im übrigen meine periode würde sehr stark werden. nur leider kommt halt nix :)

Beitrag von kikra02 24.11.10 - 16:24 Uhr

Drück dir ganz fest die Daumen!! #klee

Beitrag von nanunana79 24.11.10 - 15:33 Uhr

Hallo,

die Tests beim FA sind meistens 50er. Die schlagen also erst später an. War bei mir beim letzten Mal auch so. Das der FA nur ne hochaufgebaute Schleimhaut gesehen hat ist auch normal. Das kann halt schon ein bissl dauern bis man mehr sieht. Ich hatte auch Flüssigkeit in der Bauchhöhle und in der Gebärmutter. Und bis jetzt ist alles ok (toi,toi,toi)

Versuch dich ein wenig zu entspannen und in 1-2 Wochen sieht man schon ne ganze Menge mehr.

LG

Beitrag von shadow-91 24.11.10 - 15:34 Uhr

Es gibt falsch positive SS-Test aber keine flasch negativen.
Vll warst du nur zu zeitig beim FA, bei mir sah man beim ertsen Termin auch nur eine gut aufgebaute Schleimhaut.

geh einfach in 2 Wochen nochmal und mach noch ma nen SS-test

Beitrag von shadow-91 24.11.10 - 15:36 Uhr

ich meinte es gibt falsch negative Tests aber keine flasch positiven.