Frage zum ES

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von s1na 24.11.10 - 15:33 Uhr

Mein FA hat gesagt das ich letzten Monat keinen ES htte da sich meine Mens um 6 Tage verspätet hat. Sonst ist sie immer Pünktlich 30 Tage Zyklus.

Jetzt meine Fragen:

Kann ich meinen Ei mit irgend etwas zum springen kriegen?

Weiß einer warum Eier mal nicht springen?

Danke für die Antworten

Beitrag von majleen 24.11.10 - 15:43 Uhr

Auch wenn deine Mens 6 Tage später gekommen ist, kannst du einen ES gehabt haben.

Beitrag von wartemama 24.11.10 - 15:44 Uhr

Ist der Arzt lediglich aufgrund Deiner verspätet eingesetzten Mens der Meinung, daß Du keinen ES hattest? #gruebel
Falls ja: Nur, weil die Mens mal ein paar Tage später einsetzt, heißt das noch lange nicht, daß Du keinen ES hattest.

Dann wäre wichtig zu wissen, ob das ggf. nur eine einmalige Sache war oder Du öfters keinen ES hast. Am besten findest Du das heraus, indem Du anfängst, ein ZB zu führen.

Hier steht einiges über Anovulation:

http://www.9monate.de/anovulation.html

LG wartemama #winke