Mit was Sofa reinigen?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von frenze85 24.11.10 - 17:19 Uhr

Hallöchen,

heute bräuchte ich mal einen Tipp. Und zwar habe ich ein Sofa bei Ebay ersteigert, 60 Euro das Schnäppchen meines Lebens. Ist auch ein Super Sofa, es ist Beige.
Aber hier und dort hat es schon einige Flecken, sind auch noch einige dazu gekommen beim Umzug. Die Kissen kann ich alle waschen also die Bezüge aber das ganze außenrum kann ich nicht in die Waschmaschine stecken.

Habt ihr da nen Tipp? Also irgend nen Fleckenmittel? Habe schon an dieses Rosane aus der Werbung gedacht wo die denn Teppich wieder so weiß bekommen. Aber weiß nicht ob das für ein Beige Sofa geeignet ist und ob es überhaupt funktioniert.

Ich bedanke mich jetzt schon einmal für eure Antworten.

Liebe Grüße

Beitrag von candy84 24.11.10 - 19:59 Uhr

Hallo!


Wir haben eine rote Couch und auf der sieht man(zwei Kindern sei dank), so gut wie jeden Fleck. Wir haben uns das hier gekauft: http://www.vanish.de/product.php?id=16
Genau nach Anleitung benutzen und die Couch ist wieder wie neu und du durchgeschwitzt. ;-)



LG Candy

Beitrag von frenze85 25.11.10 - 14:25 Uhr


Hallo Candy,

Danke für deinen Tipp, genau an sowas hatte ich auch gedacht. Na da werd ich mal schauen ob das auch bei mir funkltioniert.
Och das schwitzen ist garnicht so schlecht bei meinen abspeckplänen *lach*

Danke schön.

LG

Beitrag von frosch1969 24.11.10 - 19:59 Uhr

Hallo,

ich habe gestern mein Maxi-Sofa gesäubert - auch hellbeige. Ich habe mir im Baumarkt so einen Sprühsauger von Tuba ausgeliehen und bin super zufrieden. Die Tagesmiete war € 10,- (4 Stunden hätte nur € 6,- gekostet) und das Reinigungskonzentrat kostete €19,-. Ich hatte keine Lust, das Extra-Vorbehandlungs- oder Fleckenspray zu kaufen. Deshalb bin ich wie folgt vorgegangen:iIch habe erst das Sofa mit der Reinigungslauge quasi angefeuchtet, habe ein paar Minuten gewartet und bin dann mit dem Sprühsauger drübergegangen (Achtung: habe den Wasserbehälter nicht ganz voll gemacht, da der Sauger dann ja mehr Wasser aufsaugen mußte, als er Wasser versprüht hat). Ich habe das Sofa ca. 4 mal komplett abgesaugt und dann sah es aus wie neu.

Nach 24 Stunden konnte man sich wieder auf das Sofa draufsetzen. Da war alles trocken.

Ich kann Dir so einen Sauger nur empfehlen. Mit Polsterreiniger, Vanish und dem ganzen Kram hatte ich nur neue Flecken erzeugt bzw. Ränder.

Viel Erfolg

Sabine

Beitrag von frenze85 25.11.10 - 14:27 Uhr


Hallo Sabine,

Ich danke die für denn Tipp mit dem Sauger. Naja da gibts nur ein Problem ich habe kein Auto und der nächste Baummarkt ist auch ein Stück weg.
Selbst wenn ich den mit Bus und Bahn transportiere, wird es schwer mit meiner kleinern Tochter, die müsste nämlich dann mit hin und her fahren, also will damit sagen das ich beides nicht packen werde.

Danke dir trotzdem für den Tipp.

Liebe Grüße