Frage zu Kindsbewegungen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von vubub 24.11.10 - 17:56 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich spüre meine Bauchbewohnerin jetzt schon eine ganze Weile lang. Meist kann ich lokalisieren, woher es kommt und es fühlt sich an, wie ein Tritt oder Boxen.

Gestern jedoch war sie sehr unruhig und es waren ganz viele Bewegungen auf einmal. Ich hab es quasi überall spüren können.

Kann es sein, dass sie sich gedreht hat? Bei letzten FA-Besuch lag sie nämlich noch mit den Füßen nach unten. Oder ist es dafür noch zu früh?

LG, vubub

Beitrag von cucina3 24.11.10 - 18:18 Uhr

Hallo - ich bin in der 25. SSW und spüre mein Kleines ständig. Es wirbelt und boxt und turnt.
Ich glaub das kommt auf die Lage und das Temperament an und auf die Lager der Plazenta.
Mach Dir keinen Kopf und genieß es

Beitrag von evchen79 24.11.10 - 18:38 Uhr

Hi,

da brauchst du dir keine Sorgen machen. Momentan ist noch Platz genug für Purzelbäume.
Bei mir mit doppelter Belegung ist ab und zu was los.
Innerhalb von einer Woche lagen sie bei mir von nebeneinander ein Köpfchen nach oben eins nach unten plötzlich beide quer und jetzt kann ichs gar nicht mehr einschätzen, da drin ist Sportplatz ;-)

Liebe Grüße
Evchen