Soll ich Ihm ihn lassen???

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von susi3012 24.11.10 - 17:56 Uhr

Guten Abend zusammen,

heute muss ich mich mal an euch wenden, da ich nicht weiss, was das Richtige wäre.#kratz
Kurzfassung:
Unser Sohn wird jetzt Anfang Dezember 2 Jahre, haben vor 4 Wochen unsern Kleinen bekommen und seit ca. 8 Wochen verlangt unser Grosser permanent seinen "Dudu"!!!#augen
Egal wie oft ich versucht habe Ihm ihn auszureden, es klappt nicht, er weint und sagt die ganze Zeit "Dudu haben"!!!
Muss aber dazu sagen, dass der Kleine keinen Schnuller hat und ihn auch verweigert.#;-)
Bin jetzt ratlos, soll ich ihm den doofen Schnulli geben, oder soll ich hart bleiben und ihm den Dudu nur zum schlafen geben???#gruebel
Wie gewöhne ich Ihm sachte dieses doofe Ding ab???
Wäre um eure Ratschläge echt dankbar.#danke
GLG und Danke nochmal
Susi

Beitrag von tauchmaus01 24.11.10 - 18:13 Uhr

Befestige ihn an einem Schmustuchtier.
Dann kann er den "Dudu" haben, aber er ist mehr hinderlich, denn er hängt ja fest.
So wird er ihn dann "hoffentlich" nur noch nehmen wenn er gerade "Pause" macht.

Meiner Tochter hat es geholfen, dass der Ditzi (auch nicht besser als Dudu) immer weniger genommen wurde.

Mit kurz vor 3 hat ihn der Nikolaus mitgenommen, der sammelt die nämlich auf seinem Kamin!;-)

Mona

Beitrag von melle_20 24.11.10 - 18:27 Uhr

Lass ihm seinen Schnulli... Er wird ja erst 2...

Ich habs bei unsere Emily bemerkt als letztes Jahr der kleine kam, sie wollte sachen haben die sie schon Wochenlang nicht mehr interessiert haben....

Z.b. wollte sie von heute auf morgen nicht mehr dass Papa eine Geschichte vorliest...Und zack war der kleine da wollte sie das wieder..Sie ist 6j

Wir haben der grossen den Schnulli so mit 3 dann weg...Bzw bei uns kam die Schnullerfee;-)....

kannst ja versuchen ihn von Tag zu Tag ihm den Schnulli ein bissl weniger zu geben...Irgendwann wird er ihn dann auch nich mehr haben wollen...

LG Melle

Beitrag von kathrincat 24.11.10 - 18:49 Uhr

bis 3 ist das teil voll i.o., also lass es ihm, wenn er will. er gibt es von alleine ab, wenn er soweit ist.

Beitrag von sabrina1980 24.11.10 - 18:49 Uhr

Guten Abend,

in dieser Situation würde ich ihm den Nunus noch lassen.

Warte aber nicht zu lang mit dem entwöhnen#nanana

Unsere Tochter hat ziemlich lange genuckelt (bis etwas über 3 )....dadurch hat sich ein Überbiss entwickelt, ich hoffe das bleibt nicht#zitter

Und wenn das sachte abgewöhnen nicht geht, gibt es eine super Methode (haben wir so gemacht, weil nichts anderes geholfen hat) den Tipp habe ich übrigens von hier bekommen.

Stop`n Grow auf den Nunus schmieren (schmeckt voll bitter) und erklären das die Nunus bei großen Kindern nun eben bitter schmecken. Carla-Joelle hat nie mehr nach ihren Nunus gefragt#rofl#schein

lg
Sabrina