Wärmflasche und Babybauch

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ninad81 24.11.10 - 18:23 Uhr

Brauche heute mal eure Erfahrung!
Ich bin zur Zeit die totale Frostbäule und genieße es mir zwischendurch eine Wärmflasche zu machen. Gerne auch mal eine richtig heiße...
Darf ich die auf den Babybauch legen oder spricht da medizinisch was gegen?
Danke für eure Antworten,
Nina & #ei (16.SSW)

Beitrag von shadow-91 24.11.10 - 18:25 Uhr

Auf den Bauch soll man sie nicht legen weil dass das Fruchtwasser erwärmen kann, leg sie dir leiber an die Füße oder an den Rücken

Beitrag von funkeline1976 24.11.10 - 18:28 Uhr

Ich habe gelesen, dass sie 38 Grad nicht übersteigen sollte. Dann ist es wohl ok

Beitrag von eisblume84 24.11.10 - 18:47 Uhr

Also ich habe mal meine FA gefragt weil ich nun ständig Bauchweh habe und die haut auch gesagt, dass ich das darf.
ich soll nur ein Handtuch drunter legen und nicht so auf den Bauch.

Aber wer tut sich ob Schwanger oder nicht eine heißte wärmeflasche auf den Bauch und verbrennt sich freiwillig#klatsch

Beitrag von vany27091986 24.11.10 - 18:27 Uhr

nicht direkt auf den bauch......

mach ein handtuch oder eine etwas dickere decke drum,dann geht das.....
aber nicht zu heiß werden lassen....

Liebe grüße....