Heute seeeehr unangenehme Kindsbewegungen :-((

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von stinchen1981 24.11.10 - 18:43 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

wie geht es euch so???

Ich spüre seit letzter Nacht äußerst unangenehme Kindsbewegungen #zitter

Hatte letzte Nacht einen ganz schrecklichen Traum, was die Geburt unseres Babys anbelangt. Kam in der 28. Woche zur Welt und ich bekam es eine Woche nicht zu sehen und gesagt wurde uns auch nicht, was mit dem Kind los ist. Ganz komisch...
Konnte dann anschließend auch nicht mehr so gut schlafen.
Seither spür ich unser Kind extrem stark. So arg war es noch nie. Spüre es trotz VWP schon seit der 19. Woche recht deutlich.
Aber seit letzter Nacht *grrr* Ich werd noch wahnsinnig.
Habe seither keine 5 Minuten mehr Ruhe. Der Bauch hüpft und die Bewegungen fühlen sich sooo abartig an #kratz

War heute den Tag zuhause und hab auch nicht viel gemacht. Hab mir/uns viel Ruhe gegönnt...

Ist das denn normal? Schläft das Baby nie???

Kennt das jemand? Mache mir doch langsam Sorgen #zitter


Freue mich auf Antworten, Grüßle. Christine

Beitrag von vicki81 24.11.10 - 19:23 Uhr

Versuchs mal mit Spazieren oder irgendwas im Haushalt arbeiten - dann wird das Kleine in den Schlaf geschaukelt. Bei mir war tagsüber während ich gearbeitet hab immer Ruhe und abends wenn ich auf Couch oder im Bett war Rambazamba. Wird jetzt immer schlimmer, gestern hatte ich den Eindruck, dass sie irgendwie gar nicht geschlafen hat...

Und das wird noch viel unangenehmer je größer sie werden (hab das Gefühl, dass meine Rippenbögen, Lebner und Milz schon komplett "vertreten" sind)

Beitrag von taima 24.11.10 - 19:58 Uhr

ich spüre mein kind auch sehr viel und manchmal auch recht schmerzhaft (v.a. an den rippen). Meine ärztin meint aber,dass sei ein gutes zeichen. Umsolebhafter umso besser. Wenn das kind schlaf braucht wird es sich den nehmen.

Beitrag von munre 24.11.10 - 20:05 Uhr

Huhu,

sei froh das du es nur heute hast , ich habe seit ca. 6 Wochen unangenehme Bewegungen die teilweise sogar schmerzhaft sind vor allem abends wenn ich mich mal paar minuten auf der Couch entspannen will aber auch beim sitzen.Teilweise tut mir richtig der Bauchweh durch die Bewegungen.

Lg munre mit Pia inside ET -11