Stress nach der Geburt!!!???

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von nesthaeckchen85 24.11.10 - 18:50 Uhr

Hallo
es ist noch etwas hin, bin in der 37 SSw.aber nach der Geburt geht ja der stress erst richtig los, obwohl man sich ja erstmal schonen sollte, und sich aufs kind konzentrieren:die ganzen Behördengänge wegen anmelden, anträge abgeben etc...muss ja alles allein machen, da mein mann dann wieder arbeiten ist, d.h.ich muss alles mit den bus erledigen.
wie habt ihr das alles bewältigt?
den im Januar sind ja keine sommertemp....
würde mich auf ein paar antw.freuen.#klee

lg nesthäckchen

Beitrag von qrupa 24.11.10 - 19:02 Uhr

Hallo

du kannst nahezu alles per Post machen. Das heißt der weiteste Weg ist erstmal der zum nächsten Briefkasten. Die meisten Anträge kannst du jetzt schon ausfüllen (gibt es so gut wie alles online) und brauchst dann nurnoch das Geburtsdatum eintragen und es jemandem mitgeben der es in den Kasten wirft.

LG
qrupa

Beitrag von lachris 24.11.10 - 19:04 Uhr

Die Geburt anmelden geht bereits im KKH. Urkunden kann man sich vom Standesamt zusenden lassen.

Von der Krankenkasse kam ein Vertreter zu uns nach Hause.

Kindergeld hat mein Freund geklärt.

Alles andere ging per Post oder E-Mail

VG lachris

Beitrag von canadia.und.baby. 24.11.10 - 19:50 Uhr

Eigentlich ist es wenn überhaupt 2 gänge.

Standesamt zum Abholen der Geburtsurkunde und bescheinigungen und den rest ausfüllen und weg schicken.


Mach dir nicht so den Kopf :)

Beitrag von kati543 24.11.10 - 22:10 Uhr

Also wenn die 2 Gänge für dich Streß darstellen, dann warte mal ab, was das Baby macht ;-)

Beitrag von sonne_1975 25.11.10 - 00:50 Uhr

Du musst nirgendwohin gehen.

Das Baby wird im KH angemeldet, die Geburtsurkunde kommt per Post.
Kindergeld wird online beantragt, Elterngeldantrag schickst du per Post ab.

LG Alla

Beitrag von 30.11.10 25.11.10 - 09:49 Uhr

#schock man du bist ja nicht gerade Belastbar#rofl