mehr spritzen als vom FA verordnet??

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von st23ma 24.11.10 - 18:50 Uhr

ich überlege ob ich heute die doppelte Menge spritzen soll...Da mein Follikel erst 11mm gross ist an Tag 8

Wäre das fahrlässig?? Was würde da passieren??

Beitrag von miniplacebo 24.11.10 - 18:58 Uhr

Nein ! #nanana

Das lass man lieber ! Du sprichst doch eigentlich ganz gut an, hast doch drei Folis, oder?
Die Größe am ZT 8 von 11 ist völlig okay !

Vertraue bitte Deinem Arzt - es ist nunmal so, dass man manchmal erst nach und nach dahinter kommt, auf was man am besten anspringt !
Gedulde Dich und vetraue !

Es ist gut so wie es ist.

Du kannst es natürlich auch mit dem Arzt besprechen !

Beitrag von mimi1501 24.11.10 - 19:00 Uhr

Hallo ST23ma,

also ich würde auf keinen Fall mehr spritzen, als dein Arzt dir gesagt hat.
Du musst deinem Arzt vertrauen, er weiß schon, was er tut.

Nicht das dein Ei zu früh springt und den Eisprung verpasst.

Liebe Grüße MIMI:-)

Beitrag von sternenkind-keks 24.11.10 - 19:02 Uhr

ich frage mich, warum man dann bei einem bestimmten FA ist, wenn man seinen anweisungen so misstraut.

und ja, es wäre fahrlässig!

Beitrag von motmot1410 24.11.10 - 19:42 Uhr

Die Stimulierung bewirkt nicht, dass die Follis schneller wachsen. Je höher die Dosis, umso mehr Follis reifen heran.
Es macht also absolut keinen Sinn die Dosis zu erhöhen und eigenmächtig sollte das eh nicht gemacht werden. Diese Medikamente sollen nicht umsonst nur unter strenger ärztlichen Aufsicht eingenommen werden.

Beitrag von kerstini 24.11.10 - 20:03 Uhr

Ja also sag mal wie kommt man auf solche Ideen? #augen

Natürlich wäre das grob fahrlässig! Schon mal was von Überstimulation gehört? Und es nutzt dir nichts wenn du plötzlich zig Follikel hast die aber nur 14mm haben oder?

Ich würd mir das gut überlegen!


Kerstin mit #stern Madita & #sternLeo *08.09.09+ #stern12.SSW und Ida 32.SSW #verliebt

Beitrag von rotes-berlin 24.11.10 - 22:28 Uhr

Ich glaube eine dümmere Idee hab ich hier seit langem nicht mehr gelesen..


Wenn du bedenken hast, dass die Dosis nicht ausreicht, dann sprich mit deinem Arzt darüber. Der würde dir dann erklären, dass es absolut fahrlässig und unverantwortlich wäre.

Tu dir selbst den Gefallen und mach sowas nicht. Entweder du vertraust deinem Arzt oder du solltest dich nach einem anderen umsehen.