erster zykluss nach fg und dann sowas.....

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von katjadolphin 24.11.10 - 18:54 Uhr

was will mir meine Tempi eigentlich in diesem zyklus sagen????? Der ES Termin stimmt definitiv, da ich ihn auch gespürt habe, balken sind also richtig von urbia.

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/923544/546430

hatte am 12.10. eine fehlgeburt in der 6.ssw und seit dem messe ich fleißig wieder aber meine tempi macht was sie will seit dem.

würde mich über meinungen freuen.

Beitrag von puppenclub 24.11.10 - 21:29 Uhr

#winke,

da du doppelt gepostet hast, scheint es dir sehr auf der Seele zu brennen.

Du befindest dich grad einmal 1 1/2 Monate nach deiner FG, da darfst du nicht zuviel erwarten. Auch wenn der eigene Wunsch nach einem Kind und die immer wieder auftauchenden Posts "Direkt nach FG wieder schwanger" einen dazu drängen.

Ich hatte letztes Jahr eine FG mit AS und meine erste Blutung nach 5 Wochen, dann kamen 3 sehr kurze Zyklen. Leider bin ich noch immer nicht schwanger, aber das ist ein anderes Thema.

Aber, so sehr du dieses Aussage hassen wirst, denn ich habe sie damals auch gehasst, aber gibt dir und deinem Körper Zeit. Nicht ewig, aber wenn er noch nicht will...dann braucht er sie, damit er später ein zauberhaftes Baby in sich heranwachsen lässt.

#liebdrueck

Beitrag von lisa2010 25.11.10 - 05:29 Uhr

das frag ich mich auch schon seit nar weile...
tempi dreht total durch#heul

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/885773/548966

ich geb glaub diesen monat gar nix mehr drauf...
ich seh eh nicht mehr durch :-(