Junis, wie geht es euch.................

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kristinweber 24.11.10 - 18:55 Uhr

Hallo,

Ich bin heute 12+5 7und naja waaas soll ich sagen die übelkeit hat mich an manchen tagen noch gut im griff.........gestern war im KH und habe einen magenbruhigendes medi bekommen da ich schon richtig magenschmerzen hatte!!! Haute ist es wieder etwas besser!!!!

Der bauch wächst auch gut und werde nächste wohe mein erstes bauchbild machen da lohnt es sich schon!!!!!

Wie geht es euch????

LG Kristin mit #stern ganz fest im #herzlich und #baby 13. SSW #verliebt

Beitrag von dadebe 24.11.10 - 18:58 Uhr

Hallo ich bin heute 9+4

Total krank und übel ist mir auch.
Zum Glück nicht so schlimm wie in der ersten Schwangerschaft.

Dafür bin ich umso ungeduldiger!
Ganz ganz schlimm.Es geht alles viel langsamer irgendwie:-)

Und Leute sprechen mich schon auf den Bauch an

Beitrag von kristinweber 24.11.10 - 19:01 Uhr

Also bei unserem #stern war mir gar nicht schlecht, aber jetzt macht es mich verrúckt. Solangsam müste es doch vorbei sein!!Naja da muss ich aber noch etwas durch!!!!!

LG Kristin

Beitrag von dadebe 24.11.10 - 19:03 Uhr

Bei der ersten SS hatte ich echt 24.std. am Tag übelkeit vom feinsten und ständig erbrochen.
Mehrere Kh aufenthalte und nichts,aber auch gar nichts half!
Bis zur 33./34. Woche und erst dann wurde es besser.


Das wünsch ich echt keinem :-)


Und vielleicht hört es bei dir ja auch bald auf.
So kurz nach dem 3. Monat "soll" es ja besser werden:-)

Beitrag von kristinweber 24.11.10 - 19:05 Uhr

Na dann hoffe ich mal das es besser wird! Hoffnung habe ich ja noch...:-p

Beitrag von dadebe 24.11.10 - 19:07 Uhr

:-) na das ist doch super :-)
Hoffnung ist immer gut.
Ich hoff auch dass es ganz weg geht.

Mein 9 Monate alter Sohn hält mich auf Trapp,da brauch ich echt keine Übelkeit den ganzen Tag über

Beitrag von kristinweber 24.11.10 - 19:10 Uhr

Das kann ich mir gut vorstellen!!!
Da es ja bei uns das erste kind ist habe ich noch zeit um mich auszuruhen und bin ja auch noch krankgeschrieben!!!Also ist unser fofa mein bester freund neben der toi natürlich!!!!#rofl#rofl#rofl#rofl

Beitrag von dadebe 24.11.10 - 19:11 Uhr

Hihihi witzig:-)

So wars bei mir auch bei der ersten SS :-)
War lange krank geschrieben und hab das Sofa irgendwann gar nicht mehr so toll gefunden:-)

Beitrag von frickelchen... 24.11.10 - 19:10 Uhr

Huhu Junis#winke#winke#winke#winke#winke

bin 10+2 und heute war mir mal nicht übel#ole#ole#ole

Am Freitag habe ich wieder Termin, mal gucken ob der Gummibär schon winkt....

Ansonsten.....ICH WILL AUCH BAUCH#huepf ...wieso bin ich nur so ungeduldig!

LG Nico +Gummibär+#stern fest im#herzlich

Beitrag von dadebe 24.11.10 - 19:13 Uhr

Hey supi :-)


Du willst Bauch? lol ich wär froh wenn meiner jetzt nicht so schnell wachsen würde:-)

Aber was die Ungeduld angeht, um gottes Willen ist das krass.
Ich kann nichts abwarten,und nichts geht mir schnell genug.Total schlimm,weil ich einfach weiß,was noch alles kommt:-)

Beitrag von kristinweber 24.11.10 - 19:15 Uhr

Hallo Nico,

Bestimmt wird es dir winken!!!!!
Hat unseres letzten auch gemacht bei der NFM...war voll SCHÖN!!!!!

LG Kristin

Beitrag von erin-lynn 24.11.10 - 19:15 Uhr

Hallo zurück!

Ich bin heute 10+3, und ich habe das Glück, dass nach einer intensiven Phase der Müdigkeit alles echt super aussieht. Mir ist nicht übel, ich kann gut essen und mittlerweile sogar wieder wach bleiben ;-)!

Mein Bauch wächst langsam, doch er versteckt sich noch in der Jeans, so dass man da noch nichts sieht von außen.
Wird sich hoffentlich bald ändern, ich bin da auch ein wenig ungeduldig!

Gruß, Erin

Beitrag von frickelchen... 24.11.10 - 19:20 Uhr

#schmollgrad nochmal gucken..........ne nichts BAUCHI noch nicht vorhanden#schmoll

Aber immerhin heute freier Tag von Übelkeit#ole

LG und alles alles gute weiterhin!


Beitrag von c-key 24.11.10 - 19:18 Uhr

Bin heute 10+0 und meine Hebi meinte gerade dass alles in Ordnung ist nur mein Seelenleben spielt verrückt. Am 02.12.2010 darf ich wieder zur FÄ und bekomme hoffentlich ein schönes Bildchen.
Mein Bauch wächst im moment auch aber Gewichtsmäßig nehm ich sogar ab.

LG
C-Key

Beitrag von atik1 24.11.10 - 19:45 Uhr

hallo kristin,
bin jetzt 12+1, hab morgen mein termin zur nf-messung und richtig bangel davor#zitter, du glückliche hast es ja schon hinter di:-)r.
beschwerden hab ich keine mehr, nur druckempfindliche brüste und ab und zu ziehen im ul.
lg#winke

Beitrag von magiccat30 24.11.10 - 19:49 Uhr

Bin jetzt bei 11+3 und meine Übelkeit wird langsam besser :) Zum Glück. Gestern war ich zum ersten screening und es war einfahc nur schön#verliebt. Mein Kleines hat gezappelt wie wild und keline Fäustchen gemacht :)

Beitrag von hessimaus33 24.11.10 - 20:07 Uhr

hallöchen!!!

also mir gehts super...ich genisse jede minute der SS.
kleines bäuchlein hab ich auch schon,aber ich möchte es gern jeden zeigen und hoffe das er schnell wächst :-D.

war heute zur NFM und es ist 0,97 mm ...also super.

der kleine wurm wächst auch fleissig und irgentwie hab ich das gefühl die zeit rennt.

erst haben wir das herzchen schlagen sehen und nun schon wieder 14.ssw.

man kann es kaum glauben...und bald schreiben wir uns *das wir nicht mehr können weil wir so rund sind*#rofl

LG susi in 14.ssw

Beitrag von ninehoney 24.11.10 - 20:17 Uhr

Hallo
bin heute 11+4 und ich muss sagen mir geht es gar nit gut
Mo wurden bei mir chlamydien festgestellt muss Antibiotika nehmen doch dadurch bin ich nur noch am erbrechen kann nichts essen und dann auch noch magenkrämpfe. Kennt das jemand von euch???

Beitrag von poochy83 25.11.10 - 09:07 Uhr

Ich bin heute 12+6 und irgendwie sind seit Tagen alle Anzeichen verschwunden. Sehr selten tut mir die Brust weh und ich habe ein leichtes Ziehen im Unterleib. Das ist irgendwie komisch und ich mache mir dann immer Sorgen, ob alles okay ist. Weil ich weniger spüre als zuvor. Ansonsten gehts mir gut, ich werde von Tag zu Tag fitter :-) Nächste Woche habe ich erst meinen Termin beim FA und bin schon ganz aufgeregt. Kann es kaum erwarten und überlege, ob ich mir den zusätzlichen Ultraschall "kaufen" soll. Ich bin einfach zu neugierig und will wissen, wie unser Kind nun jetzt schon aussieht!
Mein Appetit steigt von Tag zu Tag an und ich bin ganz froh darüber, da es wochenlang nichts in meinem Magen gab. Hatte überhaupt keinen Hunger und einige Kilos abgenommen!Mal schauen, was ich jetzt zunehme ;-)

Liebe Grüße,
Poochy83

Beitrag von maliii 25.11.10 - 11:34 Uhr

Huhu!

Bei mir wars ganz klassisch: wochenlange Übelkeit (ganztags) und seit ´ner Woche ist es so gut wie verschwunden. Bin jetzt 12 + 6.
Aber die Brustschmerzen sind geblieben...die sind aber auch auf Atomgröße angeschwollen #schock
Aber der Bauch ist auch schon zu sehen und meine Klamotten passen mir fast alle nicht mehr...

Naja, trotz aller Beschwerden genieße ich diesen "Umstand", denn schließlich gehört es ja dazu. Hatte im Januar ´ne FG und von daher bin ich über jedes SSW-Anzeichen froh...

Drück dir die Daumen, dass es die auch bald etwas besser geht #winke

GvlG