rückenschmerzen und stechen in der mumu ???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sunshinemami 24.11.10 - 18:57 Uhr

Hi habe gestern schon geschrieben das ich sehr starken ausfluss seid ein paar tage habe und gestern extrem am ganzen körper nach einem süßlichen,säuerlichen geruch stank... heute sind es nur noch meine finger ? habe gelesen das es auch davon kommen kann wenn ich zu viele zwiebeln geschält habe (habe ich auch getan gestern)... heute nachmittag waren wir draußen da fing es an das ich unterleib schmerzen bekommen habe beim laufen ein bisschen (hab ich ab und zu mal) dann wo wir zu hause waren nach ca eine stunde fingen meine rückenschmerzen an die bis in die rechte hüftseite wieder gehen und ein komiges unangenehmes stechen ziehen in der mumu... ich bin aber erst in der 23ssw... und das hatte ich bei meiner ersten tochter erst ab bevor sie zur welt kam gehabt. (per kaiserschnitt) allerdings sagte der frauenarzt mir das mein baby wohl 1 1/2 wochen weiter entwickelt wäre. deshalb möchte er gerne nächsten monat einen zuckertest machen mit mir ??? uii ich weiß nicht mehr was es sein kann, sonst geht es mir soweit sehr gut.



lg aline mit aaliyah samira an der hand und babyinside 23 ssw

Beitrag von dalila83 24.11.10 - 19:53 Uhr

gehe lieber mal zu arzt....es könnte aber auch sein das deine mutterbänder so nach unten ziehen das es dir schmerzt....ich hatte das bei meinen 2. kind auch...es liegt meist daran das deine kleine und das kommende baby nciht so weit auseinandere sind....wenn du verstehst was ich meine...

wie gesagt wenn du dir unsicher bist dann gehe bitte ins krankenhaus ...denn lieber einmal zuviel kontorlliert als zu wenig...

und du kannst heute nacht beruhigt schlafen...

lg diana#winke

Beitrag von rinne79 24.11.10 - 19:59 Uhr

das mit dem stechen hatte ich auch in der ersten schwangerschaft, war eine symphysenlockerung, hab dann einen gurt für die hüft bekommen, hat leider nicht viel geholfen, geht erst mit entbindung wieder weg
frag doch mal nach
lg

Beitrag von night72 24.11.10 - 20:03 Uhr

Ich würde mal zum Doc gehen, kann sein das du verfrüht wehen hast, stechen im MUMU können bedeuten das die Rückenschmerzen wehen sind und sie sich auf den MUMU auswirken.
Was deine neue Diskusion angeht wird hier niemand etwas gegen dich haben, viele wollen keine Falsche antworten geben und sagen deshalb nichts, man muss nicht immer alles gleich persönlich nehmen.

Alles Gute Michaela ssw 36