Zimtöl zum Wehen anregen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jacky.26 24.11.10 - 19:07 Uhr

Hallo ihr Lieben,

wollte mal fragen, ob jemand von euch Erfahrung mit Zimtöl hat um die Wehen anzuregen ?

Wenn ja würde ich gerne wissen, wie es gewirkt hat und wie lange es denn noch gedauert hat bis zur Geburt.

Vielen Dank schonmal :-)

Beitrag von tekelek 24.11.10 - 19:26 Uhr

Hallo !

Ich habe zwar nie Zimtöl ausprobiert, aber wieso möchtest Du in der 37.SSW schon die Geburt anschubsen #kratz ?
Wenn überhaupt würde ich sowas erst frühestens ab ET probieren. Bei meinem ersten Kind habe ich vor ET insgesamt 3 Wehencocktails getrunken und hatte nur üble Krämpfe, ein paar Wehen, aber keine Geburt. Bei meinem zweiten Kind habe ich einen Tag vor ET den Bauch mit Eisenkrautöl eingeschmiert, ich hatte 6 Stunden Wehen, dann tat sich nichts mehr - er kam dann von alleine einen Tag nach ET.
Nun bin ich entgültig geheilt, das dritte Kind darf kommen, wann es möchte ...

Liebe Grüße,

Katrin mit Emilia-Sofie (bald 6), Nevio (4) und Sohn Nr.2 (33.SSW)

Beitrag von jacky.26 24.11.10 - 19:34 Uhr

Vielen Dank für deine Meinung :-) Ich wünsche dir alles Liebe für dein 3 Kind.

Achso, ich habe nie geschrieben, dass ich in der 37 SSW die Geburt anschubsen will, sondern nur um Erfahrungsberichte gebeten. :-)

Beitrag von tekelek 24.11.10 - 20:09 Uhr

Hallo !

Aus meiner Erfahrung heraus ist es so, daß die Kinder immer selber bestimmen, wann sie kommen (außer man wendet wirklich rabiate Methoden an - dann geht aber oft auch einiges schief ..).
Da kann man sich auf den Kopf stellen, literweise wehenanregende Öle einmassieren, Cocktails trinken, u.s.w., es passiert nichts, so lange der Körper noch nicht geburtsbereit ist.
Bei mir ging die Geburt jeweils in dem Moment los, als ich losgelassen hatte und gedacht hatte "Dann komm halt, wann Du willst, wenn es sein muß auch zwei Wochen nach Termin !" ;-)

Liebe Grüße,

Katrin