Gestose und erneute Schwangerschaft!?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von melina2010 24.11.10 - 19:10 Uhr

Hallo,ihr lieben!
Mein kleine ist 10 monate alt und wir wollen noch ein Kind.
Meine Frauenärztin meinte das ich bis Januar warten soll was soweit auch überhaupt kein Problem ist!
Nur habe ich Angst vor einer erneuten Schwangerschaft da meine erst nicht gerade so super verlief,obwohl bis zur 34+0te SSW war alles ganz okay.
Dann stellte man bei mir eine Schwangerschaftsvergifung (Gestose) fest!
Meine Maus kam unterernährt (2180g) und zu klein(45) in der 37ten ssw per Notkaiserschnitt zur Welt!

Hat jemand von euch ähnliches erlebt oder so?!

Würde auch beim nächsten gerne Spontan entbinden,meine FA meinte ich würde wieder eine Gestose bekommen und am ende würde man das Baby wieder holen! hab natürlich Angst dass,das so kommt.

Freue mich über jede antwort. ;-)

Beitrag von connie36 24.11.10 - 19:18 Uhr

hi
hatte auch in meiner letzten (2.ss) eine gestose...die kleine war aber gott sei dank weiterhin recht gut versorgt, kam bei mir auch erst in der 34./35.ssw...musste halt alle 2-3 tage ins kkh doppler machen.
das war vor 9 jahren, jetzt bin ich wieder schwanger, und bisher ist soweit alles ok. hatte ja in der ersten ss auch keine gestose,....hoffe mal es geht weiterhin gut, und wenn was wäre, dann wissen die ärzte ja weiter.
lg conny 29.ssw

Beitrag von ohneworte88 24.11.10 - 19:25 Uhr

Hallo Melina ...

Also ich hatte in der ersten SS auch eine Gestose, Glücklicherweise musste mein Schatz erst bei 38+1 geholt werden und war somit Fit.

Ich bin jetzt in der 32 SSW und habe keine Andeutungen auf eine erneute SSVergiftung, klar ich hab Probleme, und auch net unbedingt weniger, aber das kann dir auch nach einer total schönen SS passieren.

Lass dir durch die Angst nicht deinen Kinderwunsch nehmen, Kopf hoch, alles wird gut und sonst bist du doch in guten Händen.

Man kann im Blut nun sogar das Risiko für eine Gestose Testen lassen und mein Risiko ist sehr gering, obwohl ich schon eine hatte :)

lg ilka + Fynn-Luca (4) + Marlon Joel (31+1)

Beitrag von sharee 24.11.10 - 21:53 Uhr

Hi,

ich hatte in meiner ersten Schwangerschaft auch eine beginnende Gestose, zum Glück erst in der 39 Ssw und es konnte noch eingeleitet werden..

Als ich zum 2. mal schwanger wurde, habe ich mich viel mit dem Thema beschäftigt, am besten Du informierst Dich erstmal umfassend bei den Gestose-Frauen.de ...dann siehst Du, was Du in dieser Schwangerschaft dagegen tun kannst.. Das hilft zumindest mal gegen die Hilflosigkeit.

In der Regel tritt eine Gestose in der 1. Schwangerschaft auf, das Risiko darauffolgend nochmal eine zu bekommen liegt bei etwa 30%.

Ich werde demnächst mit einem Doppler Ultraschall Untersucht und in der ca. 27. Woche nochmals... wenn das unauffällig ist, ist auch eine zweite Gestose sehr sehr unwahrscheinlich. Auch Hebammen haben mir bestätigt, dass sie nie eine Frau mit zweiter Gestose hatten... es gibt aber auch unterschiedliche Ursachen dafür, die man ggf. vorher abklären lassen kann... sind aber sehr spezielle Untersuchungen und nicht gerade jeder FA weiß darüber genügend. Wie gesagt.. umfassende Info's gibts bei den Gestose-Frauen, die man auch jederzeit anrufen und befragen kann.

Alles wird gut! :-)

Viele Grüße
julia
22. SSw

Beitrag von anja570 25.11.10 - 02:37 Uhr

Hallo,

die Aussage Deiner FÄ finde ich nicht i.O., Gestose muss sich nicht in der nächsten SS wiederholen!

Ich hatte bei meinem Jüngsten Gestose-Risiko, bestätigt hat es sich nicht, entbunden habe ich im Geburtshaus, bin jetzt wieder schwanger.

Ich kenne eine Mutter, die nur beim 1. Kind Gestose hatte, beim 2. und 3. Kind hat es sich nicht wiederholt.

Also nur Mut und falls Dir danach ist wechsel die FÄ.

LG
Anja

Beitrag von melina2010 25.11.10 - 09:18 Uhr

Das macht mir i-wie Mut.
Meine FÄ meinte ich würde zu 70% wieder eine Gestose bekommen!
Aber nochmal sowas wie bei meiner Maus das würde mir das Herz brechen! Sie lag 14 tage auf der Intensivstation,musste beatmet werden und sie wurde künstlich Ernährt! 14 tage ist vieleicht nicht sehr lang wenn man sieht wie lange ganz kleine dort bleiben müssen,aber man bekommt es mit der Angst zu tun wenn man nur daran denkt. =(
Aber meiner Maus geht es heute super,hatte zwar ein leichten Schiefhals durch den KS! Waren zur Physio und jetzt ist es weg!

Meine Hebi meinte auch das es nicht sein muss das es wieder eine Gestose wird,aber warum sagt mir meine FÄ was anders? Bin halt ziemlich Ratlos!

Beitrag von anja570 25.11.10 - 15:57 Uhr

Weil manche Ärzte gern schnell in Panik verfallen und vielleicht auch zu sehr nach Statistiken gehen, das beruhigt nicht gerade, habe ich auch schon erlebt.

Mein HA sprach in der letzten SS ständig von Gestose-Risiko und bestellte mich oft wegen dem Blutdruck zur Kontrolle, es bestätigte sich nicht. Er nahm Blutwerte ab, die in der SS und Stillzeit immer außerhalb vom Normbereich liegen und nicht untersucht werden müssen, wie mir die FÄ und die Hebamme sagten. Er meinte die Werte wären nicht i.O. und tippte auf einen Infekt, das baut in der SS nicht gerade auf.

Meine FÄ war dieses Jahr der Meinung, dass in meinem Alter (40) nur noch eine 10% Chance besteht schwanger zu werden, auch das bestätigte sich nicht und es klappte sehr schnell.

Wenn Deine Hebi auch sagt, es muss nicht wieder passieren, kannnst Du das glauben.

Hole Dir doch eine Zweitmeinung ein und wenn Du Dich nicht gut betreut fühlst, wechsel die FÄ.

LG
Anja

Beitrag von sharee 26.11.10 - 06:49 Uhr

Das Thema Gestose ist ein Spezialgebiet und es heißt noch lange nicht, dass sich FA's damit wirklich gut auskennen.

Wie gesagt, wende Dich mal an die Gestose-Frauen.de :-)

Beitrag von melina2010 26.11.10 - 09:07 Uhr

Hab ich gemacht! Danke !