Weiß jmd wo man kindersachen gut und einfach los wird?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von pussi-cat 24.11.10 - 19:29 Uhr

unsere kleine kommt im februar und unser schrank für kinderklamotten quillt total über.

hab schon bei unseren beiden secondhand läden angerufen, aber die haben im moment auch überfluss. :-(

habt ihr ideen? will nicht alles bei ebay reinstellen und dann alles verschicken müssen.

habt ihr erfahrung bei ebay kleinanzeigen? geht da gut was weg?

Hab überlegt einfach reinzuschreiben, dass ich von 50/56 bis 86 einiges hab und jedes teil für 50 cent verkaufe!

was meint ihr?

Beitrag von knubbelbier 24.11.10 - 19:44 Uhr

Hallo,

ich mache bei Ebay immer Pakete. Die gehen dann ganz gut und du kannst direkt mehrere Sachen als ein Paket verschicken. Ist zwar am Anfang etwas aufwendiger zusammen zu stellen aber man ist die Sachen schneller los.

Oder vielleicht über studivz über die gruppen, das machen viele aus meinem freundeskreis.

ansonsten bleibt noch altbewährt der trödelmarkt

Beitrag von elcheveri 24.11.10 - 20:13 Uhr

Hi
entweder bekleidungspakete bei eba.....oder Du tust was gutes und gibst einen teil in ein Sozialkaufhaus oder an die Kleiderkammer......

Lg Eva

Beitrag von helly1 24.11.10 - 20:40 Uhr

Hallo,

falls du dann noch fit bist: im Januar sind fast überall Kinderkleiderflohmärkte. Macht Spaß sich dort mal für 2 Stunden hinzustellen.
Oder - bei uns im Kiga und bestimmt auch wo anders (vllt. bei der Stadt oder sozialen Einrichtungen nachfragen) wurden jetzt Kleider gesammelt, die Kleiderspenden kommen armen Leuten zu Gute.

LG helly

Beitrag von laurio 24.11.10 - 22:43 Uhr

Überall wo ne Babyklappe, Mutter-Kind-einrichting, Caritas oder so was ist... da nehmen sie die Sachen meistens seeeehr gerne!

Beitrag von sandra1987 24.11.10 - 23:07 Uhr

Hallo!

Krankenhäuser mit Babystation freuen sich auch immer wieder mal über Spenden! Hab selber auch erst wieder ein Paket voll mit Babysachen in eines gebracht! Lg Sandra

Beitrag von knutchen 24.11.10 - 23:43 Uhr

Hallo,
Ich hatte zweimal einen Versuch gestartet und ich finde die viele Arbeit mit den Fotos, reinstellen verschicken steht in keinem Verhältnis zu dem was man bekommt. Und wir haben fast auschließlich Markenklamotten......

Seit dem gebe ich die Kleidung bei uns in einem Väterhaus ab, das ist ein gemeinnütziger Verein, die einen kleinen Laden haben. Die freuen sich immer riesig wenn ich komme, und ich bin immer ganz beeindruckt wie toll der Laden hergerichtet ist.

Wenn Bedarf im Kiga unserer Kinder besteht gebe ich dort auch mal etwas ab.

Ich freue mich, wenn ich mit den Sachen jemanden eine Freude machen kann. Da ich selbst arbeite und zwei Kinder 4,5 und knapp 2 Jahre habe, ist mir meine Zeit zu kostbar um sie mit ebay... zu verbringen.

LG
knutchen