8 Monate, was können eure schon???oder noch nicht

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von aguti 24.11.10 - 19:32 Uhr

Hallo!
Unsere Maus wird jetzt 8 Monate alt, ich habe das Gefühl seit Wochen kommt nichts neues hinzu motorisch. Sie dreht sich um die Achse und auf den Bauch ( aber nur durch zufall zurück) die rutscht rückwärts und geht ab und zu in den 4füssler.

Sie macht wawawa, papap, gagaga, mamam

und ist ganz oft und gerne unzufrieden, vor allem wenn sie nicht vorwärts kommt.

Essen klappt auch mehr schlecht als recht.

Was machen Eure so?

LG aguti

Beitrag von blockhusebaby09 24.11.10 - 19:42 Uhr

Sag mal woher kennst du denn so genau mein Kind;-)
Nee bei uns ist das Gleiche in Grün.:-) aber duch die 3 Großen kenn ich das ja schon.
Dann kommt irgendwann wieder Alles auf einmal.#schwitz
Nur der erste Zahn ist heute fast durch#freu
Mit den Essen hats Klara auch nicht so, nur Brust schmeckt ihr auf anhieb#mampf
Aber mit den Brei tut sie sich schwer.#schmoll

Ganz liebe Grüße#herzlich

Beitrag von aguti 25.11.10 - 08:01 Uhr

Meine erste war so unheimlich schnell und man vergleicht ja doch. Die ist mit 6 Monaten losgerobbt.
Greta lässt sich da eher Zeit mit, ist aber trotzdem unzufrieden weil es nicht so klappt.....

Ich hoffe sie hat den Dreh bald raus!!!

LG

Beitrag von myszka76 24.11.10 - 20:06 Uhr

Hallo #winke,
klingt nach meinem Kurzen. ;-)

Er dreht sich zwar seit 3 Wochen auf den Bauch und zurück und rollt auch mal paar mal hintereinander.
Aber, dass er nicht vorwärts kommt, macht ihn sauer. #heul#aerger:-[

Mit essen ist es im Moment auch ne Katastrophe. Er will fast nix außer seiner Milch. #augen Na ja, vielleicht hat er sich selber auf Diät gesetzt, damit er schneller voran kommt #rofl Zur Zeit sind wir bei 10,5 kg.

Also nicht verzagen. Wird schon, sag ich immer. Gut Ding braucht Weile.

#blume
myszka

Beitrag von kathale 24.11.10 - 20:14 Uhr

Hallo!!!

Mein Kleiner ist am 22.11. 8 Monate alt geworden...
Und er kann echt schon ne Menge (nach meinem Geschmack viel zu viel)
Er robbt sich durch die ganze Wohnung (Krabbeln kann er auch, aber er ist einfach zu faul) , sitzt alleine, zeiht sich überall hoch etc... Er brabbelt auch viel durch die gegend... Voll süss#verliebt
Achso und die beiden Kuchenzähne sind auch da...
Es ist echt anstrengend geworden. Hätte auch gedacht, dass das alles noch Zeit hat... Aber Pustekuchen...

Auf eine ruhige Nacht!!!!
Maria

Beitrag von schnuppelag 24.11.10 - 20:33 Uhr

Meiner wird jetzt die Tage 8 Monate alt... Seit er 6 Monate ist, kann er sich auf den Bauch drehen und auch mal eine halbe Stunde so verweilen und spielen... seit gestern kann er sich auch endlich zurück auf den Rücken drehen ;-)
Er robbt um 360° um die eigene Achse, kriegt schon ein paar Rückwärtskrabbler hin, brabbelt immer ganz viel (sein erstes und bisher letztes Wort: "nein-nein" :-D) - aber Unverständliches.
Ich bin zufrieden :-) Ich hatte auch viele Wochen lang den Eindruck, dass gar nichts Neues mehr hinzu kommt... aber mit einem Schlag konnte er plötzlich robben und sich zurückdrehen und sich noch fester mit den Armen aufstemmen...

Essen... naja ... er wird meist gestillt. Bekommt mittags Brei und spätnachmittags/abends noch Getreidebrei. Beides verschlingt er auch, aber mehr will er nicht.

Beitrag von coriei 24.11.10 - 21:12 Uhr

hallo,

na da sind wir von der schnellen sorte
Mia hat mit 5 monaten 3 zähne hintereinander bekommen mit 6 monaten fing sie an zu robben mit 7 monaten fing sie an sich überall hoch zu ziehen mit 7 1/2 monaten fing sie an zu Krabbeln und gleichzeitig sich hinzusetzen und jetzt mit 8 monaten geht sie um den tisch und wechselt an die chouch
vielleicht läuft sie ja Heiligabend auf mich zu :))))
Gabriel ist mit 11 monaten gelaufen ..


lg Cori

Beitrag von coriei 24.11.10 - 22:46 Uhr

... achja hab das essen vergessen ...

also Mia schläft seit sie 8 wochen ist durch

Sie steht morgens um 6 halb 7 auf
bekommt dann gegen halb 8 ne 240 ml Hipp Milch 2 ( mittlerweile aus dem Nuk trinkbecher mit gummi aufsatz )
Um halb 10 schläft sie meist eine Stunde
Dann gegen halb 12 ein Mittags-Menü wenn Zeitnot ist ein gläßchen
ansonsten selbstgekochtes klein geknatscht
Nun folgt das 2 te schläfchen von 13 bis 15 uhr
gegen halb 4 ein Obstbrei
Um 5 uhr fang ich langsam an die Kinder Bett parat zu machen
dann dürfen sie noch etwas spielen
Um 17.45 Uhr verkrümel ich mich mit Mia ins Schlafzimmer wo sie dann nochmal ne 240 ml Hipp Milch 2 bekommt aus dem Baby fläschen und dann friedlich einschlummert.
Dann leg ich sie rüber ins Kinderzimmer.
Dann Essen wir zu abend und gegen halb 8 gehen Gabriel (4) und ich auf zehenspitzen ins Kinderzimmer und dann schläft er auch

Tag ende !!!!

Liebe grüße Cori

Beitrag von hope1983de 24.11.10 - 21:43 Uhr

Ach das wird schon! Unser Sohn krabbelt schon seit einiger Zeit (etwa seit er 7 Monate ist) und dann kam lange nix, jetzt ist er 9 Monate und seit knapp2 Wochen zieht er sich überall hoch und fängt an loszulaufen, wenn wir ihn an den Händen oder der Hüfte halten #schock er sabbert wieder viel, ich denke fast er bekommt bald die nächsten Zähne. Mir ist es aber relativ egal wann er was kann, jedes Kind kann irgendwann laufen usw. also was solls, kommt schon alles zur rechten Zeit!

Beitrag von melli061978 24.11.10 - 23:13 Uhr

Hallo zusammen,
Wenn ich euch so lese kann ich euch ja noch beneiden. Geniesst die Zeit
:-)
Es wird schlimmer glaubt mir#schmoll
( Ist natürlich nicht bös gemeint)
mein kleiner ist schon fast 9 Monate aber er konnte mit 8 Monaten schon Krabbeln und sich an Gegenständen hochziehen#zitter
Er kann sich selbst hinsetzen und auf den Po fallen lassen#rofl wenn er mal am Schrank oder Tisch steht.
Zähne hat er 3

melli