habe mir

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mama200406 24.11.10 - 19:46 Uhr

kostenlos diese Tabletten bestellt sie heissen Femibion. Da steht hinten drauf :

Bereits ab Kinderwunsch sollten sie auf eine ausreichende hohe Vorsorgung mit Folsäure und Metalfolin achten, um den erhöhten Bedarf von Anfang zu decken. Denn zwischen dem 22. und 28. Tag nach der Empfängnis werden Gehirn und Rückenmark gebildet und das Neuralrohr schließt sich.

Das B - Vitamin Folat_Folsäure ist lebensnotwenig für die Zellteilung.

Nun meine Frage:

Ich dachte man nimmt die ab der Blutung. Oder gibt es da andere??? Ab wann muss ich die nun nehmen??? Kurve folgt messe aber keine tempi mehr das hat mich verrückt gemacht.!

Beitrag von mama200406 24.11.10 - 19:46 Uhr

Hier mal das Blatt Eisprung stimmt.


Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/891128/548288

Beitrag von danitizia 24.11.10 - 19:48 Uhr

Wo kann man die Tabletten denn kostenlos bestellen????

Beitrag von mama200406 24.11.10 - 19:55 Uhr

im internet sind aber nur 7 stück drin.

Beitrag von danitizia 24.11.10 - 19:59 Uhr

Ui, das is ja toll, dann werd ich da grad mal welche ordern :-)

Danke

Beitrag von kecke77 24.11.10 - 19:55 Uhr

Hallöchen,

aslo ich weiß, dass man schon bei bestehendem Kinderwunsch Folsäure nehmen soll, eben weil die Neuralgenese sehr früh einsetzt.

Ich habe damals Folio forte bis zur 14. Woche genommen (dann war die Packung leer) und bin dann auf die normalen Folios umgestiegen. diese habe ich auch die gesamte Stillzeit durch genommen.

Fembion waren mir immer zu teuer, zumal man durch eine einigermaßen gesunde Ernährung seinen Vitamin- und Minaralstofhaushalt gut pflegen kann.

Übrigens: mann kann sich direkt auf der Fembion-Homepage eine Probepackung bestellen. Habe ich damals auch gemacht, sind aber nur 6 Stück oder so drin...

LG,
kecke

Beitrag von unipsycho 24.11.10 - 19:56 Uhr

wieso soll man das ab Blutung nehmen?

man nimmt das halt ab dem Entschluss ein Kind machen zu wollen. So wie man ab diesem Zeitpunkt (idealerweise) mit dem Rauchen aufhört.

- so macht der Hersteller den meisten Umsatz ;-)

Beitrag von mama200406 24.11.10 - 19:58 Uhr

Also mit dem Rauchen werde ich aufhören wenn ich schwanger bin habe ich bei den anderen auch. Hier mal den link zum bestllen. ok dann nehme ich heute die erste oder wie ???

http://www.kostenloses.ws/tag/femibion/

Beitrag von mama200406 24.11.10 - 20:03 Uhr

Ich warte auf ne antwort,ab wann schaut mein ZB an bitte.

Beitrag von unipsycho 24.11.10 - 20:11 Uhr

wenn du weißt, dass du schwanger bist, ist die neuralgenese deines kindes im vollen gange. Nikotin geht aufs Hirn und zwar so, dass man oft die logische konsequenz gar nicht mitbekommt - es treten im Erwachsenenalter Spätschäden in Form von Depressionen auf.
Das ist wissenschaftlich belegt, dass Nikotin das Hirn schädigt und in Folge verstärkt zu Depressionen führt.

femibion ist da nicht so wichtig. Fang an, oder lass es. Ich denke, das ist egal.

Beitrag von babett85 24.11.10 - 20:04 Uhr

Hi ich nehme die auch hat mir mein FA empfohlen die ab sofort zu nehmen.machst du richtig gibt aber auch günstigere als die

lg

Beitrag von mama200406 24.11.10 - 20:14 Uhr

danke für deine nette antwort. ja aber ich habe mir 15 pakungen bestellt kostenlos auf jeden namen von der familie.

Nun habe ich sie da ok dann werde ich mal anfangen. was meinst ihr zum meinem ZB?ob die neinchen reichen!?