Noch eine Frage zur Babyschale/ Autositz...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von cathy82 24.11.10 - 20:12 Uhr

Hallo ihr Lieben.

Ich gehöre zu den glücklichen Leuten, die sich keine Platte um die Babyschale machen mussten, da es die im Krankenhaus zur Entbindung als Geschenk gab (Römer Baby- Safe plus).

Sie geht bis 13 kg, aber Krümel wächst ganz schön schnell.

Er wiegt jetzt ca. 8,5 kg und ist ca. 70 cm groß (Augenmaß, morgen U5).

Nun hab ich mal n bissel gegoogelt, werde aber nicht fündig.

Ich suche einen Kindersitz, den man anfangs noch rückwärtsgerichtet verwendet und später erst vorwärtsgerichtet.

Einen Sitz habe ich gefunden, aber der ist nur für Iso-fix...und das hat mein Auto leider nicht#heul

Ich hoffe wirklich sehr, dass ihr mir helfen könnt!!!!

LG

Cathy und Julian (5,5 Monate)

Beitrag von sonne_1975 24.11.10 - 20:18 Uhr

Warum brauchst du jetzt einen anderen Sitz? In den Römer passt er bis 85 cm, 70 cm sind mit 5,5 Monaten völlig im Durchschnitt, er ist jetzt kein Riese. Die 85 cm wird er mit 15-18 Monaten haben, hast also noch Zeit.

Die Babys wachsen in der 2.Jahreshälfte nicht mehr so schnell, max. 10 cm.

LG Alla

Beitrag von cathy82 24.11.10 - 20:31 Uhr

Aaahhh...das sie in der 2. Jahreshälfte nicht so schnell wachsen, das wusste ich nicht.

Dann ist ja gut :-p

Danke

Beitrag von sonne_1975 24.11.10 - 21:15 Uhr

Kein Problem.:-D

Beitrag von anela- 24.11.10 - 20:27 Uhr

Mit 8,5 kg und 70 cm paßt er doch noch lange in die Babyschale. Er ist ja auch erst 5 Monate und so schnell wird er jetzt nicht mehr weiter wachsen. Der Römer Babysafe Plus paßt mindestens bis 85 cm. Die Beine dürfen drüberstehen, nur der Kopf nicht.