..... und wie ist das mit Hunden?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von grit102 24.11.10 - 20:34 Uhr

Hallo Ihr Lieben Schwangeren:-)

Wie ist das eigentlich mit Hunden, wenn man Toxoplasmose negativ ist?
Spielt das auch irgendeine Rolle?

Viele Grüße und eine tolle Kugelzeit:-)

Beitrag von dropsi 24.11.10 - 20:35 Uhr

Nein, Toxoplasmose wird nur durch Katzen übertragen

LG
Katrin

Beitrag von frickelchen... 24.11.10 - 20:41 Uhr

Der Erreger befindet sich in der Erde, ausgelöst durch Katzenkot. Deshalb auch immer schön Gemüse abwaschen.

LG nico

Beitrag von vicki81 24.11.10 - 21:59 Uhr

Also wenn du mit den Hunden draußen warst und sie viel geschnüffelt und evtl geschleckt haben, lass dich nicht grad abschlecken bzw. wasch dir regelmäßig die Hände. Ich geh aber weiter normal mit dem Hund meiner Eltern um und das war bisher kein Problem (mach aber auch noch mit Handschuhen die Katzenklos weiter sauber).