Wie lange spielen/spielten Eure mit Bauklötzen?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von bianca2305 24.11.10 - 20:47 Uhr

Hallo,

Frage steht schon oben, ich dachte ich frag mal hier.

Meine Große hatte kein Interesse dafür, daher hatten wir auch keine. Jetzt bin ich am Überlegen ob ich für Weihnachten für meine Kleine (6 Monate) welche kaufe.

Oder habt Ihr sonst Weihnachtsideen? Wir haben das 2. Mädel und sie sind nur 2 Jahre auseinander. Eigentlich versteht sie´s ja noch nicht, aber iwie hätte ich ihr schonwas gerne...

LG
Bianca + Cara 10.05.08 und Nika 21.05.10

Beitrag von marathoni 24.11.10 - 20:51 Uhr

Oh, mein Kleiner ( wird im Febr. 3 ) liebt seine Trommeln mit Bauklötzen. Die sind jeden Tag im Einstz. Zum bauen von Autoparkplätzen, zum Bauen von Brunnen für den bösen Wolf ( Märchen ), Straßenbegrenzung legen, Bauernhof bauen, Zoo bauen, wer baut den höchsten Turm, nach Farben sortieren, zählen ( er würfelt und holt sich entsprechend dann die Klötze ), Aufladen seiner Bagger, Laster usw. . Ach er liebt sie jedenfalls.
Alle meine Kinder haben lange damit gespielt.:-)

Beitrag von woelkchen1 24.11.10 - 21:36 Uhr

#schmoll Meine konnte damit auch so gar nix anfangen!

Beitrag von anatoli 24.11.10 - 22:11 Uhr

Hi,
unsere sind so alt wie deine Große. sie haben die Bauklötze erst vor ein paar Wochen für sich entdeckt. Vorher waren sie auch uninteressant, wurden eher nur als Wurfgeschosse benutzt. Aber jetzt bauen sie Türme Mauern, Züge etc. Denke mal dass die für deine kleine noch nix sind. Aber vielleicht findet deine Grosse ja jetzt spass dran.
LG
Anatoli

Beitrag von ronjas_ma 25.11.10 - 06:34 Uhr

Hallo,

meine Tochter ist mittlerweile acht Jahre alt und spielt jetzt zum ersten Mal damit, um ihrem Bruder (20 Monate) zu zeigen, wie man Türme baut. Sie hat sich nie dafür interessiert. Mein Sohn hat auch noch kein richtiges Interesse, aber ich kann mir bei ihm vorstellen, dass das noch kommt.

LG
Saskia