und das 3. mal geheult heut

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von graninchen 24.11.10 - 20:52 Uhr

ich kann nicht mehr, ich glaub ich weise mich bald selber ein.. ich bin doch bekloppt heut 5+5 und habe so angst wenn wir nächste woche US machen das ich keinen embryo (oder sogar schons herzchen) sehe..ohh maaan,..:( ich will nicht so negativ denken.. ich werd noch bekloppt.. :( sorry für´s bla

Beitrag von blacknica81 24.11.10 - 20:55 Uhr

Hey Du,

ich kann Dich da gut verstehen. War jetzt sein ca. nem Monat nicht mehr beim Arzt. Am Freitag hab ich nen Termin. Einerseits freue ich mich voll, auf der anderen Seite hab ich aber voll Angst, dass das Herzchen nicht mehr schlägt..

Ich glaube diese sch**ß Angst, wird uns noch ne ganze Weile verfolgen, aber versuch positiv zu denken. Wird schon :-)

LG

Beitrag von luana22 24.11.10 - 21:13 Uhr

Versuche dich nicht so verrückt zu machen. Das ist nicht gut für dein Baby.
Denke positiv, dann wird auch alles gut :-)

Beitrag von shine1982 24.11.10 - 21:28 Uhr

lass dich mal #liebdrueck
ich kenne das sehr gut. hatte auch richtige panik attaken und so. beim ersten Bei dem Fa Besuch, als es gezählt hat, dass das Herz schlägt hatte ich Magenkrämpfe und durchfall

es ist so schwer in dieser Situation auf sein inneres zu hören, denn man achtet ja auf jedes ziehen.

Wan hast du den nächsten Termin?

Versuch dich irgendwie abzulenken, ich habe meinem bauchi immer gut zugesprochen.

alles wird gut, glaub dran !

lg S*