Blutzuckerbelastungstest- FRAGE

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von eve2004 24.11.10 - 20:58 Uhr

Hallo ihr Lieben! #winke

Ich habe morgen o.g. Test und wollte mal wissen wie das aussieht, ab wann ich nichts mehr essen darf!Habe leider vergessen letztes Mal danach zu fragen! Vielleicht könnt ihr mir da ja weiterhelfen


LG
Eve 28. SSW

Beitrag von claudiakops83 24.11.10 - 21:06 Uhr

Hallo!

Also ich durfte ab 22Uhr am Vortag sprich bei dir ab heute nichts mehr essen!!

Und es war grausam :-P!!

Trinken durfte ich aber nur Wasser!

Liebe Grüße claudia 34.SSW

Beitrag von eve2004 24.11.10 - 21:10 Uhr

Danke für deine schnelle Antwort!

Dann werd ich jetzt mal schnell noch was kleines Essen und meinen Kakao austrinken!! :-)

Glaub ich gerne das das grausam wird, zumal mein Mann erst um 23 Uhr heim kommt und wir dann erst ins Bett gehen! :-(

Beitrag von liamluca 24.11.10 - 21:08 Uhr

Hallo,

hatte den Test gestern und musste um 7.45 Uhr nüchtern beim Arzt sein, habe das letzte Mal abends was gegessen und gestern Morgen nur einen Schluck getrunken.

Beim Arzt wurde mir dann einmal sofort in den Finger gepiekt und Blut abgenommen, dann musste ich einen halben Liter von so einer Lösung trinken und dann wurde nach einer Stunde nochmal Blut aus dem Finger abgenommen.... Das war es eigentlich schon....

Aber wieviele Stunden du vorher nicht essen darfst kann ich dir leider nicht genau sagen!?

LG

Beitrag von carlos2010 24.11.10 - 21:12 Uhr

Hallo,

das kommt darauf an, welchen Test Du machst.
Dauert er eine oder zwei Stunden?
Es gibt nämlich zwei verschiedene mit unterschiedlichen Bedingungen:

1. 50 g-Glukose-"Suchtest"
Hierbei handelt es sich um einen Zuckerbelastungstest, bei dem die Schwangere eine Zuckerlösung trinkt, die 50g Traubenzucker enthält (oder 200 ml Ogliosaccharidgemisch).
Der Test kann zu jeder Tageszeit und unabhängig von vorangegangenen Mahlzeiten erfolgen. Die Schwangere muss also hierfür nicht nüchtern sein.
Eine Stunde nach dem trinken wird der BZ getestet und sollte unter 140 mg/dl liegen.

2. 75-g-Glukose- "Toleranztest"
Hierbei handelt es sich um einen Zuckerbelastungstest, bei dem die Schwangere eine Zuckerlösung trinkt, die 75 g Traubenzucker enthält
(oder 300 ml Ogliosaccharidgemisch).
Die Testung muss morgens nüchtern, nach mindestens achtstündiger Nahrungskarenz erfolgen.
DER BZ sollte nach einer Stunde unter 180 mg/dl und nach zwei Stunden unter 155 mg7dl liegen.

Quelle: "Diabetes in der Schwangerschaft" von Heike Schuh


Alles Gute#klee
carlos ET-15

Beitrag von eve2004 24.11.10 - 21:15 Uhr

Es ist der Toleranztest! :-) ich muss nüchtern sein!

Beitrag von carlos2010 24.11.10 - 21:18 Uhr

Ja, dann heißt das eine mindestens 8 stündige Nahrungskarenz.
Ich hatte meinen morgens um 8.00 Uhr und sollte lt. Aussage meines Diabetologen nach 20.00 Uhr nicht mehr essen!

Alles Gute#klee

carlos ET-15

Beitrag von liamluca 24.11.10 - 21:20 Uhr




...mmmh, ist ja komisch, ich musste nüchtern sein, habe eine Flasche mit einem halben Liter Lösung bekommen und trotzdem nur eine Stunde warten???#kratz#kratz

Beitrag von minikruemelchen25 24.11.10 - 21:42 Uhr

Hallo Eve,

ich hatte morgens um 8:00 Uhr den Glukosetoleranztest und sollte ab 22 Uhr nichts mehr essen. Morgens hab ich dann nur einen großen Schluck Wasser getrunken.

Viel "Spaß" morgen ;-)

LG
Kathy und Krümeline (28+0)