Umfrage Wer wurde schwanger durch Kryo? Natürlich oder stimuliert?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sally14 24.11.10 - 21:02 Uhr

Hallo,
habe gestern erfahren, dass meine erste ICSI negativ ist, ich will nun eine KRyo machen, wer von Euch ist dadurch schwanger geworden und wie wurde die Kryo durchgeführt, in einem natürlichen Zyklus oder im stimulierten?
Liebe Grüße
Sally

Beitrag von fabel 24.11.10 - 23:20 Uhr

Hallo Sally,

ich wurde durch eine Kryo schwanger und zwar waren die Zellen zu diesem Zeitpunkt schon 2 Jahre tiefgefkühlt.
Meine Schleimhaut wurde aber durch Medikamente aufgebaut, also nicht im spontanen Zyklus (obwohl der Grund für unsere Unfruchtbarkeit angeblich mein Mann ist und bei mir alles gut ist).

Ich wünsche Dir viel Erfolg und Durchhaltevermögen für den nächsten Versuch.

LG Frauke (29.SSW)

Beitrag von melanie1105 25.11.10 - 08:30 Uhr

Guten Morgen,

ich wurde schon 3 mal durch Kryo schwanger. Das 1. mal ein Abgang in der 6. SSW, das zweite mal MA in der 15. SSW und jetzt bin ich wieder schwanger in der 8. SSW, hoffentlich kommt diesmal ein Baby dabei raus. Ich hatte immer die Kryo im Spontanzyklus machen lassen, hab nur danach Utrogest 3-0-3 genommen.

Viel Glück

Melanie