ET +2 und nichtmal der wehencocktail hilft

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mausn89 24.11.10 - 21:35 Uhr

Huhu Mädels...

ich bin ganz schön fertig heute.. ich hatte montag ET und eigentlich sollte ich aufgrund einer singulären nabelschnuraterie nicht über termin gehen... nun haben wir das ok bekommen, noch bis sonntag zu warten... dannach gehts aber zur einleitung!

am Montag hab ich dann vom FA den wehencocktail bekommen- und es hat sich gaaaarnichts getan...

Muttermund war Montag auf 2 cm und gbh verstrichen.

Was kann ich denn noch tun.. spazieren, baden, annanas.. nix hilft :( bin schon ganz schön traurig..

sorry fürs #bla aber das musste mal raus :(

lg jenny mit lia sophie im bauch

Beitrag von mama-von-marie 24.11.10 - 21:36 Uhr

#sex ?

Beitrag von mausn89 24.11.10 - 21:37 Uhr

auch schon versucht #schwitz

Beitrag von mama-von-marie 24.11.10 - 21:39 Uhr

Ohje... viellicht Ingwer oder viel Zimt? :-)

Beitrag von jd83 24.11.10 - 21:40 Uhr

Huhu Jenny,

bin ET +5 und warte auch jeden Tag....siehe Posting weiter vorn.

Vorm 10.Tag wird bei mir nicht eingeleitet...solange es Baby gut geht. Ich kenne einige, die waren 10 Tage drüber, von daher nix seltenes. Wenn es einen selbst betrifft, kann es ganz schön anstrengend sein. Mir geht es nicht um mich, sondern um das Wohl meines Kindes. FA sagt, alles noch ok,kein Grund zur Panik. Aber naja...man wartet halt.

Cocktail hat bei mir 3h Wehen zur Folge gehabt. Aber sind wieder verschwunden, weil der Befund einfach noch nicht reif genug war. Demnach...lieber Finger weg von dem Zeug, ist ja auch Alkohol bei.

Ich gehe jeden Tag meine Stunde spazieren, mache Beckenbodenübungen, Heublumensitzbäder, trinke Himbeerblättertee...und bade heiß. Aber ich denke, nützt nix, wenn Kind noch nicht will.

Wir können nur abwarten...

LG Jessi
ET +5

Beitrag von monimum21 24.11.10 - 21:49 Uhr

mmh wenns Kind noch nicht bereit ist hilft wohl nu rder KS:
bei meinem großen hatte ich 3tage lang einleistungsversuche
dann wurde abgebroche wiel unter den künstlichen wehen demkleinen nicht so gut ging sonst shcon.
tja, 3 tage später kam er spontan binnen 7std.
seitd er erfahrung halt ich nimmer viel vom einleiten mit unreifem befund.
bei dir ist er zwar nicht so ganz unreif. aber scheint ja nicht anzushclkagen

laß dich weiter kontrollieren. und daumendrück das es bald von selbst losgeht.

LG

Beitrag von -ladylike- 24.11.10 - 22:02 Uhr

Versuch mal das hier:

250ml O-Saft
1 Zimt stange
10 Nelken
1 stueck Ingwer

O-saft, zimt und nelken 18 min koecheln lassen und dann fuer 2-3 min Ingwer mit koecheln lassen. Abseihen, abkuehlen lassen und jeden tag 2cl oder 5 essloeffel zu sich nehmen.

Du könntest auch schon mher trinken... ansonsten Nelkenöltampons habe ich mal gehört. Musste aber mal googeln wie und so:-)