Frage zu Kindsbewegungen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sternschen-jasi 24.11.10 - 21:44 Uhr

Guten Abend ihr Lieben :-)

Seit nun knapp 2 wochen fühle ich mein Engel immer deutlicher
und vorallem häufiger,
am Anfang war es ein zartes streifen an der Bauchdecke und ab und zu eine Art Kribbeln...
Seit 3 Tagen spüre ich hmm...es lässt sich schwer beschreiben
Richtung Unterleib, knapp über dem Schambein bewegt sich immer ganz dolle "was"...das fühlt sich total toll an aber irgentwie
naja auch gewöhnungsbedürftig
:-D


Jetzt meine Frage. ist das auch mein Baby ???
dachte ich spüre es anfangs nur an meiner Bauchdecke...

Entschuldige die "dumme" Frage :-)
ich denke vielleicht sind es auch Darmarbeiten :-D

schönen Abend noch

Liebe grüße
Jasmin Engel"20 ssw

Beitrag von mama-von-marie 24.11.10 - 21:46 Uhr

Wer sonst? :-)

Beitrag von sternschen-jasi 24.11.10 - 21:49 Uhr

Na Luft , ich weiss es nicht :-D

Aber Danke ;-)

Beitrag von mama-von-marie 24.11.10 - 21:52 Uhr

wird noch vieeeel mehr :-D

Mir tuts mittlerweile richtig weh, deswegen bin ich froh
wenn sie mal schläft #schein

LG

Beitrag von sternschen-jasi 24.11.10 - 21:54 Uhr

Ochh ich freu mich darauf,
NOCH :-D

Der Schmerz hat ja irgentwann einmal ein ende :-)

Beitrag von connie36 24.11.10 - 21:53 Uhr

hi
wenn ich die bewegungen weit unten spürte lag sie immer mit den beinen nach unten, und trat unten rein, sehr gewöhnungsbedürftig:-p
jetzt hat sie sich endlich gedreht, und liegt mit dem kopf nach unten, und ist mit den händen in meinen leisten sehr aktiv. auch sehr gewöhnungsbedürftig. mit den beinen ist sie zur zeit nicht so aktiv...dh. sie haut mir ihre beine bisher noch nicht richtung rippen, dafür bin ich dankbar;-) aber ich spüre die meiste bewegung auch von ganz unten bis knapp über dem bauchnabel...aber 80 % spielt sich südlich ab.
lg conny 29.ssw

Beitrag von sternschen-jasi 24.11.10 - 21:56 Uhr

Ja so könnte ich es auch beschreiben...
ist´s wohl fleißig am tanzen :-P

Beitrag von vicki81 24.11.10 - 22:02 Uhr

Hat sich bei mir auch so angefühlt, wobei ich zugegebenermaßen am Anfang nicht immer mein Leben drauf verwettet hätte, ob das jetzt Baby oder Blähung ist. Dann wurde es immer deutlicher. Merkwürdig fin ich bis heute wenn es sich so anfühlt, als würde sie mich in der Leiste kitzeln.