Wassergeburt VS PDA..??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jennystucki 24.11.10 - 22:08 Uhr

Hallo zusammen,

irgendwo habe ich gehört das man wenn man eine Wassergeburt
haben möchte keine PDA bekommen kann...
Stimmt das??

Liebe Grüsse
Jenny mit Marie 37 SSW

Beitrag von mama-von-marie 24.11.10 - 22:11 Uhr

hab ich auch schon oft gelesen.

Das Wasser soll schmerzlindernd sein....und PDA gibts
angeblich keine, weil Du ja eventuell schnell raus musst
bei Komplikationen.

Aber es gibt auch diese "walking-PDA", wie das bei der ist,
weiß ich nicht.

Beitrag von kati543 24.11.10 - 22:12 Uhr

Ja. Die Einstichstelle darf nicht ins nicht-sterile Wasser.

Beitrag von jennystucki 24.11.10 - 22:14 Uhr

Alles klar, Danke #winke