Oktobermamis 2010

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von schlange100000 24.11.10 - 22:17 Uhr

Wie gehts Euch und Euren Süßen?? :-)

Unsere Motte ist heute einen Monat geworden u. soweit läuft alles supi!! :-)
Nachts schläft die Maus schon 5 Std am stück!! #huepf

Beitrag von beckie83 24.11.10 - 22:37 Uhr

Huhu #winke

Mein Engel ist gestern 5 Wochen jung geworden.
Soweit läuft alles sehr gut. Klar es gibt Tage da ist es etwas anstrengender (Vorallem die letzten, sind mitten im 5 Wochen Schub #schwitz) aber sonst alles ok.
Er hat jetzt richtig tolle Wachphasen in denen er mit mir lacht und seine 2 neu erlernten Laute von sich gibt #verliebt sowas von süß.

Nachts hab ichs mir leicht gemacht, Julian schläft bei mir im Bett und wenn er unruhig wird lege ich ihn im liegen an. Ich schlaf dann einfach weiter und er sobald er genug hat :-)
Tagsüber schläft er so gut wie garnicht.
Es sei denn wir sind mit dem KiWa auf dem Kopfsteinpflaster unterwegs #huepf

Gestern hatten wir die U3. Hatte hier geschrieben das wir zum Spezialisten müssen wegen einem Geräusch am Herzen. Aber ich mach mich erstmal nicht verrückt. KÄ und Hebi meinen das es bei vielen Babys so ist und es verwächst.

Liebe Grüße
Beckie + Julian der neben mir aufm Sofa schläft :-)

Beitrag von musikmaus83 24.11.10 - 22:42 Uhr

huhu, mein kleiner wurde gestern 6wochen alt, und wir haben immer noch das abendliche theater wo nur geschrieen wird, letzte kam wir garnicht zum schlafen, hatte wohl bauchweh, hoffe das er langsam mal abends ruhiger wird, ab 1uhr nachst schläft er sonst durch bis morgen um 7oder 8uhr :-) und das seit circa 4 1/2 wochen

Beitrag von beckie83 24.11.10 - 23:15 Uhr

Hast Du es mal mit baden versucht?

Wenn JUlian unruhig ist dann bade ich ihn immer und mache es gaaaanz warm im Bad. Ich schwitz mir dann immer einen ab.
Dann packe ich ihn gleich in den Schlafsack und stille ihn. Dabei wird er meist sehr ruhig und schläft ein.

So gegen halb zwölf wird er dann wach und wir gehen zusammen in mein Bett :-)

Beitrag von sweety2301 24.11.10 - 23:48 Uhr

Huhu mein kleiner ist heute 6 wochen geworden..

Er ist so süß.

Hatte auch die letzten tage bauchschmerzen.

Er steht alle 4-5 stunden auf.

Beitrag von schlange100000 25.11.10 - 05:52 Uhr

Huhu #winke

so jetzt kann ich richtig schreiben, weil gestern Abend hatte ich die Motte auf dem Arm u. da kann ich net richtig schreiben!!

So als erstes muss ich aus der 5 eine 6 machen, weil es sind 6 Std nachts!! #huepf
Ohh die Schreiabende kennen wir auch...halten meist so ne Std an, aber dann ist gut!! :-)

Bin mal gespannt wie groß die Motte schon ist u. wie schwer, weil am Mo haben wir U3!! :-) Hatte mich mal mit Ihr auf die Waage gestellt u. laut dem Ergebniss müsste sie jetzt 4200g haben....Geburtsgewicht waren 3290g.....bin mal gespannt ob es stimmt!! :-) Die Motte ist ein Flaschenkind, weil wir abstillen mussten...hatten leider wahnsinnige Probs mit dem Stillen u. abpumpen!!

So jetzt muss ich meine große aus dem Bett holen u. die Motte noch weng zum schlafen bewegen! :-)

Lg

Beitrag von jiny84 25.11.10 - 07:40 Uhr

Uns geht es super.
Mein kleiner entwickelt sich super,wird am Samstag schon 8 Wochen alt #schock,mein Gott,was die Zeit vergeht.

Er hatte ein Geburtsgewicht von 3820 gramm (14 Tage vor ET) und eine größe von 54 cm,bei der U3 vor 2 Wochen hatte er 5040 gramm und 62 cm.
Leider stille ich nicht,hat nicht sollen sein,so bekommt er die Flasche.

Er ist ein super liebes Kind,mag immer nur alleine einschlafen,ohne vorher zu kuscheln oder so,nein,dann wird er bockig,legt man ihn aber abends in sein Bettchen mit Spieluhr dann schläft er sofort ein.

Nachts kommt er alle 5-6 Stunden,mit ausnahmen,wie zb. diese Nacht,da warens es 4 und dann 3 Stunden,aber er ist erkältet und hat gestern den ganzen Tag geschlafen.

Beitrag von zimtmaedchen030 25.11.10 - 09:25 Uhr

Guten Morgen,

meine Maus ist heute 5 Wochen alt und hier ist noch kein Rhytmus drin. Sie schläft nachts nie "durch". Letztens hat sie am frühen Abend 4 Stunden in der Manduca geschlafen, aber dann kann ich ja nicht schlafen.
Zur Zeit muss ich alle 2-3 Stunden nachts stillen und hinterher ist sie wach und es dauert oft über eine Stunde, bis sie wieder einschläft.

Beitrag von nina1511 25.11.10 - 10:33 Uhr

Hallo ihr Lieben #winke,

Josephine wird morgen 4 Wochen alt und ist eigentlich recht pflegeleicht, zufrieden und ausgeglichen.

Allerdings ist sie ne echte Nachteule. Am Morgen ist sie etwas länger wach, so ca. 2 Std., aber dann verschläft sie eigentlich den ganzen Tag. Wird nur wach zum trinken (etwa alle 3-4 Stunden) und schläft danach direkt wieder ein.
Nachts hingegen findet sie dann total schwer wieder in den Schlaf. Heute Nacht z. B.: sie wurde zuletzt um 22:30 Uhr gestillt, hat dann geschlafen bis immerhin 03:30 und war dann fit bis um kurz vor 07:00 (das war aber diese Nacht zum ersten mal).
Sonst kommt sie zwischen 01:00 und 02:00, schläft dann zwischen 03:00 und 04:00 Uhr wieder ein und kommt gegen 06:30/07:00 Uhr wieder.

Mit Blähungen quält muss sie die arme Maus auch immer wieder rumquälen, aber so allmählich haben wir einen zuverlässigen Weg gefunden ihr das zu erleichtern.

Euch allen einen schönen verschneiten Tag
#herzlich Grüße
Nina mit Josephine #verliebt, 27 Tage