Ich brauche weiterhin eure Unterstützung

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mela05 24.11.10 - 23:08 Uhr

Und zar für den Countdown bis meine Schwieger#drachen wieder weg sind.

Also heute sind es noch genau 12 Tage.

Wer zählt gerne mit mir ;-) ?

LG
Amela

Beitrag von beckie83 24.11.10 - 23:22 Uhr

In 39 Minuten sinds nurnoch 11 Tage ;-) Aber ich finde 1 1/2 Wochen hört sich weniger an *gg*

Also ich zähle mit Dir ;-)

Hat Deine Schwiegermutter viel an Deiner Erziehung "auszusetzen"?

Beitrag von mela05 24.11.10 - 23:25 Uhr

Nicht nur an meiner Erziehung sie hat an allem was auszusetzen grrr

Heute wieder so eine Situation wo sie mich vor meinem Mann angeschrien hat, es war das Thema KOCHEN.
Da hat mein Mann aber GSD eingegriffen und ihr beigebracht das sie bitte die Mutter seines SOhnes nicht anschreien soll.

Mal sehen wie lange sie es noch aushält grrr

Beitrag von beckie83 24.11.10 - 23:28 Uhr

Ohje...
Besorg Dir doch nen Flyer vom Pizzaservice und drück ihn ihr in die Hand wenn sie nochmal was sagt ;-)

Was heisst GSD?

Hat er gut gemacht Dein Mann #pro

Beitrag von mela05 24.11.10 - 23:33 Uhr

GSD heisst Gott sei Dank ;-)

NA ja muste er ja quasi, er hat mir ja bis jetzt nie geglaubt wie seine liebe Mutter mit mir umgeht denn wenn mein Mann da ist tut sie ja immer so als wäre ich die liebste Schwiegertochter der Welt (bitte lass mich zuerst übergeben urggzzz)

JA udn heute Abend kam dann endlich der BEweis was ich ihm immer wieder gepredigt habe.

Ach... Männer Frauen und Schwiegermütter... das ist wirklich eine Welt für sich

Beitrag von sweety2301 24.11.10 - 23:45 Uhr

Deine schwiegermutter ist Türkin??

Ja dann hab ich richtig mitleid mit dir.

Bin selber Türkin und mein kleiner ist 6 wochen jung.Und ich mache nur scheisse mit. Aber nicht mit meiner schwiegermutter sondern mit meiner mutter :)

Jeder mischt sich ein in jede kleinigkeit. Ich fühle mit dir.

Beitrag von mela05 24.11.10 - 23:48 Uhr

Nein wir sind Bosnier ;-) aber ist ja fast so ähnlich.
Meine Schwiegies sind ja extra aus Bosnien hier her gereist wegen der Geburt.
UNd die hausen schon seit 3 MOnaten in unserer Wohnung das heisst das mein Mann und ich noch gar nicht unsere Zeit mit dem Baby geniessen konnte.
Aber bald ist der Spuck ja vorbei Gott sei DAnk ;-)

Beitrag von sweety2301 25.11.10 - 13:26 Uhr

Sei doch froh.

Ich wohne mit meiner Mutter und ihrem freund zusammen. Also in einem Haus.

Ich konnte die erste ehezeit mit meinem mann nicht geniessen und jetzt das babyglück auch nicht weil sich jeder einmischt. Sogar wenn der kleine einmal am tag mehr kackt als am anderen bin ich es schuld weil ich ja falsch esse und so.

Beitrag von romance 25.11.10 - 07:00 Uhr

Ich fühle so mit.

Meine ist zum Glück gerade im Ausland, bei ihre Schwester. Und die kommt dieses Jahr nicht mehr wieder.#ole

Beitrag von bomimi 25.11.10 - 07:36 Uhr

also ich mag meine schwiegermutter:-p.
aber wie ich hier so lese ist das wohl eher die ausnahme.

für dich bleibt zu sagen:
du hast es jetzt 3 monate ausgehalten, da sind 11 oder 12 tage doch ein klacks......#ole#huepf.....bald ist es vorbei.

lg bomimi mit engelchen#verliebt