2 Fragen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von cisco111 25.11.10 - 00:11 Uhr

Hallo,

war heute abend bein fa, gebärmutterhals ist auf 2,5 cm verkürzt , und er hat mir magnesium gegeben ,

und das 2. te mein Baby wiegt 800 g und bin in der 32 ssw, ist das normal oder wenig , han grade da im forum gelesen , die eine Ihre baby wiegt schon in der 30 ssw über 2 kg, mache mir sorgen .

Bitte eure meinungen mitteilen .
BG

Beitrag von minikruemelchen25 25.11.10 - 00:14 Uhr

Hallo,

na wegen dem GMH würd ich mir keine Sorgen machen. Aber was das Gewicht angeht, bin ich mir nicht sicher. War neulich Ende der 28. SSW beim FA und da war meine Kleine ca. 1000g leicht. Ich denke aber, wenn was "kritisch" waäre, hätte er dir das schon gesagt bzw. dich zu einem Spezialisten überwiesen.

LG

Kathy und Krümeline (28+0)

Beitrag von mama-von-marie 25.11.10 - 00:15 Uhr

32.SSW 800gr?????? #schock
Wie geht das?

Ich bin vermutlich die, von der Du gelesen hast.
Meine hatte bei 28+5 bereits 1800gr.

Beitrag von cisco111 25.11.10 - 00:23 Uhr

ich hab grade im internet geschau , in der 31ssw soll 1600 gramm, ich dachte 800 gr ist ok, aber ich verstehe net wenn was nicht in ordnung sein sollte , hätte er das gesagt . jetzt muss ich warten bis zum nächsten termin in 2 wochen . habe Angst dass die kleine nicht zunimmt .

Beitrag von mamamaus90 25.11.10 - 00:27 Uhr

800g in der 32. SSW ist wirklich sehr, sehr wenig! #kratz

Meiner war in der 26. SSW genau 1000g und da laut meiner FA habe ich ein sehr zartes Kind, also ziemlich klein und leicht.

Bist du sicher, dass du dich nicht verhört hast und es vielleicht 1800g waren? Das würde nämlich schon eher hinkommen!

Lg, Meli

Beitrag von schatzi2005 25.11.10 - 00:29 Uhr

Also das mit dem Gebärmutterhals ist nicht so schlimm... aber 800g in der 32ssw? Das ist wirklich etwas wenig... man sollte bei dir mal einen Doppler machen um zu schauen ob alles richtig durchblutet ist.

Habe auch eine Plazentainsuffizienz und deswegen ist unser kleiner auch leichter als sonst, vielleicht hast du das ja auch?#kratz


Würde mich da mal schlau machen. Sagt denn dein fa da wirklich nichts zu?
Geh lieber nochmal hin, besser wäre es.


Wünsche dir alles gute und vielleicht hat er sich ja vermessen und dein Baby ist doch schon schwerer.


Viel Glück#klee


LG schatzi + Bauchprinz 35ssw#verliebt

Beitrag von qrupa 25.11.10 - 07:38 Uhr

Hallo

gib doch mal die Daten vom Screening hier ein, da kann man das gewicht berechnen
http://www.hutchon.net/Fetalwt.htm

ich gehe mal ganz stark davon aus dass du dich einfach nur verhört hast.

Sollte dein baby tatsächlich so leicht sein, hätte dein FA dich sicher nicht munter wieder nach hause geschickt ohne was zu sagen

Beitrag von cisco111 25.11.10 - 22:07 Uhr

Danke für euch alle , die mich geantwortet haben , kann sein dass ich mich verhört habe oder der allten Arzt war sehr müde , war die Letze Patientin gestern , UND meinte vielleicht 1800 gr, ich gehe morgen hin den zuckerbelastungtest machen lassen und ich frage ihn denn .

BG