Puregon

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von singapore 25.11.10 - 05:17 Uhr

Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe schon die erste Frage.
Ich stimmuliere heute den 7. Tag mit Puregon, habe heute mittag den ersten Scan und bin sehr gespannt ob und was sich getan hat.
Wie lange musstet Ihr Puregon spritzen bis ihr auslösen konntet?
Wir gehen den Weg der ICSI, da das Sperma meines Mannes direkt operativ geholt wurde, da er in erster Ehe eine Unterbindung hatte machen lassen.
Liebe gespannte Grüsse
Birgit

Beitrag von bunny2204 25.11.10 - 06:26 Uhr

Hallo,

ich hab stimuliert für "Verkehr zuhause".

1. Zyklus - 21 Tage (erfolgreich, Sohn jetzt 3,5 Jahre)
2. Zyklus - 10 Tage (negativ)
3. Zyklus - 22 Tage (erfolgreich, Tochter jetzt 1,5 Jahre)

Viel #klee

Bunny #hasi

Beitrag von 35... 25.11.10 - 07:56 Uhr

Hallo,

also wir hatten auch eine ICSI und ich musste Puregon (in unterschiedlicher Dosis) 12 Tage lang spritzen, dann konnte ich auslösen.

Wenn du genaueres wissen möchtest, der Ablauf steht detailliert in meiner VK.

Viel Glück! #klee

Beitrag von nana29 25.11.10 - 08:58 Uhr

Hallo!
Ich habe 11 Tag mir Puregon stimuliert (bis zum 15.11.), am 17.11. ausgelöst und am 19.11. war PU!
Aber ist wohl wirklich bei jedem anders, jeder reagiert anders auf die Medis bzw. auf die Medi-Dosis!
Wünsch dir alles Gute#klee
#winkeLiebe Grüße
Steffi

Beitrag von singapore 25.11.10 - 10:25 Uhr

Vielen lieben Dank für eure Antworten, ich komme gerade von dem ersten Scan zurueck und habe nun 4 Eilein, zwei nur auf jeder Seite mit 15, 13 und zweimal 10 mm.
Das ist nicht gerade viel! Aber besser als nichts...
So wie es nun aussieht wird wahrscheinlich am Mittwoch die Eientnahme für die ICSI sein.
Ich hoffe, dass alles klappt!