wehen die xxxx....oder mein körper verar***t mich....achtung lang

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ewva 25.11.10 - 06:58 Uhr

guten morgen ihr lieben

muss mal meinen ärger luft machen....#aerger

hab seid tagen immer mal so leichtes ziehen gehabt und nachts dann auch schonmal regelmäßiger aber nüscht ernstes und war nach ner stunde wieder weg....
gestern aber den ganzen tag immer mal wieder gemerkt....ooohh das ziehen kommt aber öfter (alle 20-30 min ;-) )....hab mich schon voll gefreut und abends war ich dann schon bei alle 15 min....ich also nochmal tasche kontrolliert #augen umgepackt und neugepackt ^^ und mal so nebenbei schatzi informiert das es vielleicht morgen losgehen könnte und um 22 uhr voller vorfreude eingeschlafen.....um 2 uhr werd ich schlagartig wach....boahh ich muss pipi....also zur toilette gerannt pipi gemacht und uiuiuiuiui was issen das das tut jetzt aber weh und ist unangenehm....ich wieder ins bett und gebannt auf die uhr geschaut...woaw alle 6 min #schock....und das war stellenweise schon schmerzhaft #schock#schock....will mir garnicht vorstellen wie dolle das noch wird #zitter....naja um halb vier bin ich rüber ins wohnzimmer getappert weil ich mein freund nicht aufwecken wollte da ich schon ein wenig lauter atmen musste.....beim laufen spürte ich das ziehen und drücken noch mehr und war froh als ich mich aufs sofa setzten konnte....ich also im schneidersitzt mitn laptop aufn schoß nen bissl gegoogelt wann man den so losfahren sollte #klatsch....merk nur hmmmm irgendwie wird das ziehen weniger aber der bauch is dauer steinhart....naja nüscht bei gedacht und weiter im internet vertieft.....um halb fünf hab ich beschlossen wieder ins warme bettchen zu gehen weil mir echt verdammt kalt wurde (jaaaa ich bin ne frostbeule)....im bett fiel mir dann auf das ich garkeine wehen mehr habe....nur noch ein unangenehmes gefühl im bauch und nen leichtes drücken....naaaaaa toll....um 5 hat erstmal der wecker von meinen freund geklingelt, ich ihm also alles erzählt und bin dann erstmal in tränen ausgebrochen #heul.....
jetzt ist er auf arbeit und ich soll ihn anrufen wenn was ist.....
seid 6 uhr hab ich wieder das leichte ziehen im ul und der bauch wird hart #schwitz, aber halt nüscht ernstes gerade mal ca alle 15 min also wirklich total nichtig

ich weiß ihr seid keine ärzte oder hellseher oder sonstiges und wenn ich nen wirklichen medizinischen rat haben will soll ich hebamme (is noch bis zum 3.12. im urlaub und vertretung is nur AB dran) oder arzt anrufen (is 1 1/2 std fahrzeit von mir entfernt weil ich gerade erst umgezogen bin) oder im krankenhaus anrufen (trau mich nicht weil ich nicht als hysterische erstgebärende gelten will).....aaaaaaaber könnt ihr mir vielleicht nen rat geben ???? soll ich jetzt abwarten und fals es wieder regelmäßiger wird im krankhaus anrufen....jetzt anrufen den die ganze storry erzählen und abwarten was die sagen.....bin irgendwie völlig verwirrt.....

sorry das es so lang geworden ist #gruebel

wünsch euch allen nochn schönen donnerstag
lg ewva 37+4

Beitrag von mauz87 25.11.10 - 07:13 Uhr

Huhu,

also übe dich in gedult ;-).

Ich sage Dir mal wie es bei meiner ersten SS war :-).

Die Übuns und Senkwehen habe Ich nur als ziepen wargenommen.Dann am errechneten ET wurde mir morgens etwas kodderich und Ich merkte irgendetwas stimmt nicht.Mhhhh... lag dann auch wie Du noch sehr lang im Bett dann kamen alle 20 Min solch nette Wehen.Der Bauch war steinhart und es schmerzte schon sehr sehr arg.Dachte naja gut warten wa noch etwas.Es ging recht rasch, nach einiger Zeit waren es dann alle 10 min und Ich rief meine Ma an denn Sie wollte auch mit is ja klar :-).
Wir sind dann schon losgefahren wo es alle 10 Min war Ich habe schon geheult weils so weh tat.Haben auch schnell meine FÄ angerufen und meine Mutter hatte dort nachgefragt.Auch Sie sagte fahren Sie sofort los!Das haben wir auch sofort getan.


Nun bei der zweiten SS merke Ich alles sofort...Die Senkwehen sind sehr sehr früh udn auch schon recht stark.Wenn man diese mit denen in der ersten SS vergleicht.

Kopf hoch, es ist nervig, doch machen kann man eh nichts außer abwarten.


Es können auch nur Senkwehen sein.

lG mauz ( 31.SSW)

Beitrag von ewva 25.11.10 - 07:21 Uhr

huhu
danke für deine antwort.....ich weiß es könnten nur senkwehen sein...aber laut arzt is die kleene schon schön tief im becken und konnte letzte woche auch nicht mehr wegbewegt werden....deswegen hab ich mir ja solche hoffnungen gemacht #klatsch

da haste recht....außer abwarten kann man jetzt eh nüscht machen....:-)

drück dir die daumen und nen schönen tag ;-)

Beitrag von nea-arwen1 25.11.10 - 07:17 Uhr

Das kenne ich#schmoll

Mein Körper meint seit einer Woche mich verarschen zu müssen.#heul

Warte ab, so mach ich es auch bleibt uns ja nichts anderes übrig :-( und Ablenkung tut auch ganz gut.

Wenn es dann wirklich los geht werden wir schon merken#zitter

LG Melli ET-16#winke

Beitrag von ewva 25.11.10 - 07:25 Uhr

huhu
naja dann sitzen wir ja im selben boot ;-)
und auch nur ein tag unterscheid im et :-D
ja werd versuchen meinen versäumten schlaf jetzt nachzuholen....vielleicht wach ich ja wieder so spontan auf ^^

wünsch dir nochn schönen tag :)

Beitrag von nea-arwen1 25.11.10 - 07:51 Uhr

Das stimmt.
Mich macht es auch ganz wahnsinnig#zitter
Und ich bekomme das 3. Kind, denke dann immer ich müsste es ja wissen#schein
Aber jede SS ist anders.
Hatte bei den beiden anderen einen BS und auf den hoffe ich jetzt auch#schwitz, dann weiß ich wenigstens das es wirklich los geht#rofl

Na dann, leg dich noch mal hin und ruh dich aus#winke

LG und alles gute, lesen uns bestimmt spätestens im Babyforum#verliebt

Beitrag von sweetfrog 25.11.10 - 07:31 Uhr

Guten Morgen wenn es nochmal aller 6min. kommt fahrt ins KH vll ist der GMH schon weit verstrichen und du merkst es ja sleber nicht. Da du auch "erst" in der 38 ssw bist würde ich lieber einmal zu früh als einmal zu spät ins Kh fahren und aller 6min. finde ich nicht das du da zu hause blauebn musst;-)

Lege dich einfach mal in die Wanne und du wirst sehen gehen sie weg sind es keine echten bzw. sollten sie dann nach der Wanne wieder auftreten würd ich einfach mal fahren, kostet ja nix.

Liebe Grüße

Beitrag von munre 25.11.10 - 07:41 Uhr

Huhu ihr lieben,

mir geht es nicht anders tagsüber habe ich nur vereinzelt Wehen die ich merke jedoch wird mein Bauch immer wieder hart was sehr unangenehm ist weil ich mich kaum bewegen kann.Abends macht unsere Maus ordentlich Terror und tanzt mir im Bauch rum das es teilweise wehtut vor allem auch im Schambereich, dann gehts ins Bett und da liege ich teilweise 2-3hwach wegen der wehen und dem harten Bauch kann kaum liegen und muss auch oft auf toi und das wars dann aber schon.

Ich habe morgen meine FÄ Termin mal sehen was Sie sagt.

Lg munre mit Pia inside ET -10