Ich brauche Dringend einen Rat !

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sana78 25.11.10 - 07:37 Uhr

Hallo an alle Mamis,

mein kleiner ist jetzt fast 7 Monate alt und soweit läuft alles Prima...
nur Nachts da will er ständig was Trinken, er will keine Milch, keinen Schnuller nein er will Tee (Fencheltee koche den selber mit Beutel).
Nur er soll jetzt bald in seinem Zimmer schlafen, noch ist er mit im Schlafzimmer.
Nur wenn das so weiter geht muss ich nur weil er durst hat Nachts 10 mal aufstehen oder so und nächstes Jahr im Juli bekommen wir nochmal Nachwuchs. Ich brauche dringend Tipps was ich machen kann.
Bin echt am verzweifeln !

Lg Sandra

Beitrag von mauz87 25.11.10 - 07:39 Uhr

Was Du machen kannst!? Schauen ob es wirklich durst ist.Oder nicht doch Mama is da :-).

Bei usn war es genauso, und es war tatsächlich durst da kannste dann nichts machen sondern nur hoffen das es bald wieder verschwindet dieser Durst ;-).
Unsere Große hatte es auch nochmals gut um den 14.Monat rum das Sie in der Nacht bis zu 5 mal etwas getrunken hatte und es war wirklich nur ein wenig.

Durchhalten mehr geht einfach nicht.

Beitrag von sana78 25.11.10 - 07:44 Uhr

Danke für deine schnelle Antwort !

Ne es ist wirklich durst... tagsüber trinkt er auch oft !

Na das sind ja tolle aussichten... vorallem wenn ich dran denke das er wirklich bald in seinem Zimmer schlafen soll ! Naja muss ich dann wohl durch !

Beitrag von mauz87 25.11.10 - 07:49 Uhr

ich weiß wie es ist glaube mir. Unsere Maus schlief schon mit 4 Wochen in Ihrem Zimmer und das ewige rumgerenne ist wirklich nicht dolle.Sie trank auch allgemein viel sehr viel.Aber wirklich machen kann man da nichts wir trinken ja auch wenn wir durst haben ;-).

Selbst jetzt mit 2 Jahren wird Sie bis zu 2 mal noch wach und möchte etwas trinken.Anderes mal ist es so das Sie schläft wie ein Stein ;-).

Wünsche Dir viel Kraft :-)....es wird schon vorbeigehen , nur wann das weiß nur dein kleiner Mann ...

Beitrag von sako2000 25.11.10 - 08:23 Uhr

Hallo Sandra,

darf ich fragen, warum Dein Sohn in seinem Zimmer schlafen "soll"?
Macht es Euch doch nicht so schwer, sondern denkt mal drueber nach, ihn bei Euch zu behalten, dann sind die Wege auch nicht so lang.

Lg und herzl. Glueckwunsch zu erneuten SS,
CLaudia

Beitrag von sana78 25.11.10 - 08:42 Uhr

Hi,
er soll ja nicht sofort in seinem Zimmer aber schon in den nächsten 4 Monaten denn wenn ende Juli unser Nachwuchs kommt soll er oder sie ja mit ins schlafzimmer und für 2 kinderbetten haben wir im schlafzimmer keinen platz... wir haben immer gesagt so mit 10-11 monaten soll ein zimmer wechsel kommen !

Beitrag von sockikatze 25.11.10 - 08:52 Uhr

Das mit dem Durst ist wirklich blöd. Aber da musst du wohl durch!
Aber vielleicht wird es besser wenn er in seinem eigenen Zimmer schläft. Dort hat er mehr Ruhe und wacht vielleicht nicht so häufig auf.

Ich finde es gut das unsere Tochter in ihrem Zimmer schläft. Dort hat sie Ihre Ruhe und wenn sie aufwacht dann höre ich sie auch gleich und gehe zu ihr. Das ist nicht so schlimm. Dieses "alle schlafen in einem Zimmer" finde ich persönlich nicht gut. Wir Eltern brauchen doch außerdem auch mal ein bißchen Privatsphäre ;-)

Versuch Ihm doch mal Nachts nur Wasser zu geben. Vielleicht mag er einfach nur den Geschmack vom Tee und will deshalb immer trinken??

LG

Beitrag von sana78 25.11.10 - 09:27 Uhr

Hi,

danke für deine Antwort !
Ja wir wollen auf keinen fall länger wie 12 Monate den kleinen im Zimmer behalten...
Eigentlich haben wir das nur gemacht weil ich Angst hatte das er plötzlich aufhört zu Atmen und so hätte oder würde ich es sofort mitbekommen da ich sofort wach werde wenn ich sein Atem nicht mehr höre !
Aber damit soll jetzt bald schluss sein !

Aber dein Tipp ist gut das werde ich gleich mal nächste Nacht testen... anstatt Tee einfach nur Wasser !

Danke

Lg Sandra