Rauchen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von a.d.s. 25.11.10 - 08:14 Uhr

Hallo habe mal eine doofe frage, habt ihr vorher geraucht und nicht schwanger und dann aufgehört und dann plötzlich schwanger????#kratz

Beitrag von oldtimer181083 25.11.10 - 08:16 Uhr

Hallo,

ich war Raucherin und bei beiden hab ich erst aufgehört wie ich wusste das ich ss bin ;-)




Lg

Beitrag von elmi1211 25.11.10 - 08:28 Uhr

Also nur vom aufhören bin ich nicht schwanger geworden, falls du das meinst.
Aber ich hab auch sofort aufgehört.

Beitrag von mrsbiesley 25.11.10 - 08:33 Uhr

Doof ist die Frage nicht... bringt einen eher zum grübeln.. Wobei ich sagen muss, dass es da eher auf den Partner ankommt oder nicht? Hab mal gehört das Rauchen die Samenzellen langsamer macht. Will mich hier allerdings nicht zu weit aus dem Fenster lehnen.

Ich bin (war) auch Raucherin und mein Partner auch und es hat direkt beim ersten Versuch "geknallt" War bei meinem ersten Sohn und seinem Vater auch so.

Mittlerweile hab ichs aber auch aufgegeben, da ich das irgendwie nicht mehr vertrage... Ich kann also sagen: Mein Kind hat mir das Rauchen abgewöhnt... Lach

LG Carmen mit Sam inside (34. SSW)