Bastelt ihr etwas mit Euren Kindern auf Weihnachten?

Archiv des urbia-Forums

Forum: Weihnachten

Weihnachtsgeschenke, Weihnachtsbäume, Weihnachtsschmuck, Weihnachtsgebäck, Weihnachtsfeiern ... hier dreht sich alles um die Weihnachtszeit. Tipp: Schaue doch einmal in unsere Artikel zum Thema: Geschenke für die Kleinsten, Zauberhafte Adventszeit mit Kindern.

Beitrag von kaku77 25.11.10 - 09:06 Uhr

Hallo zusammen

Frage steht ja schon oben. Mir fehlen dieses Jahr die Ideen...
Was schenken Eure Kinden z.B. den Grosseltern, Paten etc?

Danke für viele Antworten.

LG

Beitrag von baby-hope 25.11.10 - 09:43 Uhr

Guten Morgen!

Wir haben am Wochenende das erste mal mit Salzteig gebastelt. Meine Maus hat fleißig mit runden Backformen den Teig ausgestochen und dann nach dem trocknen bemalt. In die Mitte vom Kreis kleben wir ein Foto von ihr. Dann können sich Oma und Opa das an den Baum hängen. Mehr haben wir bislang noch nicht gebastelt.

#sonne #niko

Beitrag von berry26 25.11.10 - 09:48 Uhr

Natürlich! Wir haben Fensterbilder gebastelt, Weihnachtsgestecke für die Großeltern und Plätzchen gebacken. Am WE wird ein Nikolausvogelhaus für draussen gemacht und Kerzenhalter wollten wir auch noch machen.

LG

Judith

Beitrag von nadeschka 25.11.10 - 09:54 Uhr

Für die beiden Omas machen wir Kalender - die kann man ja leer kaufen und wir haben dann schon einige Seiten thematisch bemalt und beklebt (also z.B. schneide ich Weihnachtsbäumchen aus, die malt meine Tochter dann an und dann kleben wir sie in den Kalender. Oder für Januar haben wir 3 weisse Kreise aus diesen dünnen Wattepads ausgeschnitten, als Schneemann übereinander in den Kalender geklebt, dann hat sie Gesicht und Knöpfe draufgemalt und viele Schneeflocken drumerhum mit Deckweiß.

Also zu den Monaten, bei denen mir ein Thema einfällt, machen wir sowas, in die anderen kleben wir Fotos rein. Ein ziemlich langwieriges Projekt, muss ich allerdings sagen. #schwitz

Ansonsten würde ich auch vielleicht irgendeine Art Baumdeko basteln. Und ich will mit ihr backen und dann die Plätzchen verschenken.

#niko

Beitrag von zahnweh 25.11.10 - 10:56 Uhr

Hallo,

letztes Jahr bekam meine eine Schere vom Nikolaus. Sie durfte einfach ins Papier schneiden (2 1/4 J.) und ich habe fertige Vorlagen aus einem Heft ausgeschnitten. Das waren schon fertige Motive. Die habe ich dann ans Fenster geklebt.

Dieses Jahr darf sie einfache Umrisse schneiden und was sie möchte. Sie schneidet gern und im Kindergarten auch schon die ersten Motive (da fehlt mir aber die Geduld zu Hause)

Bisher gab es Fotokalender. Dieses Jahr habe ich nicht die Zeit dazu.
Dachte an Handabdrücke in Salzteig. Aber ich bin dieses Jahr Dauerkrank und werde es daher mit gemalten Bildern dabei belassen. Das macht sie gern und die meisten freuen sich. ... Die Kalender hat übrigens das Christkind bei uns schon abgegeben. Weil es so viele Kinder gibt und eine Nacht nicht ausreicht, werden die Sachen für die Erwachsenen schon vorher verteilt. Aber eben an Verwandte Personen, damit die Erwachsenen nicht vorher in Versuchung kommen ;-)

Beitrag von alinashayenne 25.11.10 - 11:19 Uhr

Hallo!

Wir basteln eigentlich schon recht fleißig..allerdings fehlen mir dieses Jahr auch die zündenden Ideen für die Geschenke. Natürlich freuen sich die Großeltern usw. über was Selbstgebasteltes. Doch "irgendwas" stellen sie sich auch nicht in die Wohnung (was ich gut verstehen kann, denn ich mag das selbst nicht so besonders #hicks)

Wir haben heuer schon Fenstersterne mit Scherenschnitt gebastelt. Die sind zwar für unsere eigene Dekoration, aaaber das wär vielleicht eine Idee. Dann machen wir als Geschenke dieses Jahr kleine Hexenhäuschen mit Butterkeksen (Rezept auf Chefkoch.de...) die sehen richtig süß aus und sind ganz einfach. Aus Salzteig haben wir kleine Anhänger mit Keksförmchen ausgestochen und sie dann bemalt. Das ist zwar noch kein richtiges Geschenk, aber wir werden so einen Anhänger wohl an jedes Päckchen dranhängen.
Weitere Ideen wären: ein Fotokalender (verziert natürlich ;-), Hand- oder Fußabdruck in Gips...wenn ihr sowas nicht schon verschenkt habt.

Des weiteren bin ich selbst noch auf der Suche - wenn ich was finde, das mich aus den Socken haut, werd ichs posten :-)


Liebe Grüße
Nina

Beitrag von alinashayenne 25.11.10 - 11:21 Uhr

ach so, ja und die Schutzengelchen hab ich vergessen. Ist zwar keine neue Idee mehr, aber die gefallen mir und die kann man sich überall hinhängen (auch ins Auto) einfach aus kleinen Tontöpfen gebastelt. Anleitung findest du im Internet ("Tontopffiguren") da können die Kleinen den Topf bemalen und auch mithelfen.

Lg.Nina

Beitrag von 280869 25.11.10 - 11:30 Uhr

Genau #pro

Oder auche inen größeren Topf mit Meisenknödel reinbinden. Kenne ich auch noch.

VG 280869

Beitrag von martina129 25.11.10 - 11:50 Uhr

Hallo,

hier noch ein paar Bastelideen

http://www.meine-schmunzelsteine.de/
kann man auch aus Salzteig machen oder Fimo oder natürlich aus selbstgefundenen Steinen :-)

...

aus farbigem Papkarton einen Stern in größe eines Bierdeckels ausschneiden, bischen mit Glitter oder Strassteinchen dekorieren, in der Mitte eine eingepackte Praline ( Mon Cherie, Ferrero Küßchen etc.)

oder aber man klebt in die Mitte ein Teelicht (weil Weihnachten ist halt mit Weihnachtsduft)

...

Alternativ zum Kekshaus

eine Dominosteineisenbahn ...http://www.google.de/imgres?imgurl=http://www.ak-grundschule.de/cms/upload/Textilarbeit/Zug.jpg&imgrefurl=http://www.ak-grundschule.de/cms/front_content.php%3Fclient%3D1%26lang%3D1%26idcat%3D425%26idart%3D711%26m%3D%26s&usg=__QyUiaeoQDES-udFQaC3ffNzS7rc=&h=581&w=591&sz=54&hl=de&start=2&zoom=1&um=1&itbs=1&tbnid=vN64O5tDcDHulM:&tbnh=133&tbnw=135&prev=/images%3Fq%3Dzug%2Baus%2Bdominosteinen%26um%3D1%26hl%3Dde%26sa%3DN%26tbs%3Disch:1

ups was ein link, hoffe mal der funkt

....

oder eine Kekskerze ...http://www.google.de/imgres?imgurl=http://www.hobbyweb-online.de/_borders/Plaetzchenkerzen.jpg&imgrefurl=http://www.hobbyweb-online.de/gebaecku.htm&usg=__69ttESGovw95txpUdAVUp4yF9-s=&h=240&w=320&sz=22&hl=de&start=7&zoom=1&um=1&itbs=1&tbnid=XUznHW_E05oHDM:&tbnh=89&tbnw=118&prev=/images%3Fq%3Dpl%25C3%25A4tzchenkerze%26um%3D1%26hl%3Dde%26tbs%3Disch:1

nach unten scrollen

....

Seife selber gießen ist auch sehr schön und einfach ... oder Kerzen mit Wachsplatten oder in Serviertentechnik verzieren ...

so auf Anhieb fällt mir nix mehr ein

Gruß Martina

Beitrag von 280869 25.11.10 - 11:21 Uhr

Wir hatten (meine Kinder sind ja nun bald raus aus dem Alter) immer aus Bügelperlen Untersetzer aufgefädelt , Bilderrahmen, Baumschmuck gebügelt
Dann gibt es zum basteln sooo viel, Schaue dich mal in einem Bastelshop um :-)

Weiter haben wir gebastelt;
-Karten nicht nur für Weihnachten auch für Geburstag mit 3D Bild zum weiterverschenken
-Lesezeichen mit Glitter und ausgestanzten Muster oder Fadengrafik, das wurde dann laminiert
-Jahreskalender mit Eingearbeiteten Fotos (ein Boot oder Flugzeug gemalt mit den Köpfen der Kinder im Fenster beklebt). oder die Kinder und Oma aus dem Fotos ausgeschnitten mit einen ganz anderen gemalten Hintergrund, beim Gasi oder beim Eiersuchen usw
-jede Menge Sterne (Aurelio, Herrnuter, Fröbel oder einfache Faltsterne)die kommen immer an.
-Kissenhüllen mit Klitzersteinen beklebt
-Tischläufer bestickt(die Große liebt das)
-aus Strickliselschläuchen Untersätzer gebastelt
-Eierhauben aus Filz(Weihnachsmütze ausschneiden am Rand zusammenkleben und schon paßt es auf Frühstücksei)
-Schlüsselanhänger aus buntern Perlentieren

So für uns haben wir das auch alles gebastelt, dazu die Weihnachtsdeko aus Naturmaterialien,Fensterbilder,Geschenkverpackung, Geschenkanhänger, Weihnachtskarten.

Wir haben auch immer schon im Oktober angefangen.
Und ich bin ganz erlich, ich bin froh das diese Zeit langsam zu ende geht, ich hasse basteln!#schwitz#rofl

Beitrag von happy1520 25.11.10 - 14:11 Uhr

Hallo, als die Kinder kleiner waren haben wir Stiftebecher gebastelt oder auch Tassen bemalt. Die letzten zwei Jahre sind die Geschenke schon anspruchsvoller und wir haben Zewaboxen, Teeboxen und diese Jahr Tabletts gebastelt. Dazu besorge ich die Rohlinge und dann wird mit Serviettentechnik oder Decoupage gebastelt. Kommt toll an und das Beste ist ... Unsere Ideen reichen auch noch die nächsten Jahre.

Gruß Olivia

Beitrag von tempranillo70 25.11.10 - 14:41 Uhr

Wir haben letztes Jahr für alle Omas, Paten etc. Küchenhandtücher gekauft und mit Stoffmalfarbe einen Handabdruck von unserer Maus draufge"patscht".
Ist super angekommen.
Gruß, I.

Beitrag von shalin383 25.11.10 - 21:50 Uhr

Huhu,

wir sind auch schon schön dabei:-) Bei uns werden dieses Jahr Sparschweine verschenkt:-)
Haben im Bastelshop halt weiße Schweinchen gekauft + Porzelanfarbe und die malen wir an! Hier und da ein paar Glitzersteinchen mit drauf und fertig. Aileen findet das absolut super und freut sich schon riesig sie einpacken zu können und unter den Tannenbaum zu legen.

Jetzt müssen sie nur noch den beschenkten gefallen!

LG Nina