Frage für eine Freundin

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von saraste 25.11.10 - 09:07 Uhr

Guten Morgen

Meine Freund wünscht sich ein seit ca. 2Jahren.
Vor über einem Jahr hat sie ihr Verhüttungsmittel weggegeben.

Aber seit her hat sie ihre Mens nicht mehr bekommen.
Am Anfang meinten die Arzte das wäre ganz normal kann mindestens ein halbes Jahr dauern.

Aber jetzt meinete ihr FA sie sieht nichts das sie in nächster Zeit kommen sollte.
Sie kann zwat proben nehmen und einschicken aber es ist die warscheinlichleit sehr groß das sie keine Kinder bekommen kann.

Das finde ich so hart wenn ein FA das gleich sag aber nochnichtmal die Befunde da hat.

Hatte das von euch schon jemand?
Und weis vielleicht jemand das man was machen kann?

Sie ist echt fertig deswegen.
Danke für eure Antworten.
LG Sara
Wünsche euch noch viel Glück

Beitrag von kerstini 25.11.10 - 09:23 Uhr

Ach das ist doch Quatsch!

Klar liegt irgend ne Ursache vor wenn nach Absetzen der Pille die Mens nicht kommt aber das heißt ja noch lange nicht das man keine Kinder kriegen kann.

Ich musste nach absetzen der Pille auch über 1 Jahr auf meine Mens warten. Die kam dann auch nur nach der Einnahme von Medis bzw. weil wir durch Untersuchungen herausgefunden haben woran es bei mir lag. Ich werde zwar zu 90% nie im Leben ohne ärztliche Hilfe SS werden können aber manchmal hört sich sowas auch schlimmer an als es wirklich ist.
Deine Freundin sollte schnellstmöglich in eine KiWu-Praxis wechseln!


LG


Kerstin mit #stern Madita & #sternLeo *08.09.09+ #stern12.SSW und Ida 32.SSW #verliebt

Beitrag von saraste 25.11.10 - 09:25 Uhr

Danke das werde ich ihr auf jeden fall sagen.
Da wird sie Glücklichsein das es überhaupt eine möglichkeit gibt.

LG Sara

Beitrag von sterretjie 25.11.10 - 09:45 Uhr

Als ich damals die Pille abgesetzt habe, habe ich auch über 18 Monate meine Mens nicht gehabt. PCO wurde bei mir festgestellt und mir wurde gesagt... nie Kinder......

Was kann ich sagen. Nach behandlung mit Medis bin ich ss geworden, auch wenn ich mein #stern abgeben mußte.

Sag deine Freundin das sie in eine KiWu Klinik gehen soll. Da wird sie bestimmt geholfen.

Lg Shani