welches spielzeug haben eure mäuse im auto?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von jenny.b2006 25.11.10 - 09:31 Uhr

frage steht ja schon oben.meine maus ist nun auf den größeren sitz umgestiegen und da hat sie nicht so recht was zu spielen wenn ich ihr was gebe schmeißt sie es immer nach kurzer zeit wieder weg.im maxi cosi war das anders da konnte man ja was an dem griff befestigen aer jetzt.
wie macht ihr das denn?
lg jenny

Beitrag von anela- 25.11.10 - 09:41 Uhr

Unser Sohn ist gerade 15 Monate geworden und er liebt es Bücher anzuschauen. Sobald er mit im Autositz sitz will er ein Buch haben und dann schaut er sich an (richtig süß,ganz ausgiebig und mit umblättern #verliebt)

Beitrag von jenny.b2006 25.11.10 - 09:43 Uhr

das ist natürlich ne idee.meine tochter liebt bücher auch überalles.vielleicht muss ich mal so eins suchen was man eigentlich am kinderwagen befestigen kann.das muss doch auch riegdnwie im auto gehen das es nicht immer runterfällt.
danke für den tip
lg jenny

Beitrag von maschm2579 25.11.10 - 09:42 Uhr

Hallo,

meine Tochter hat gar nichts im Auto. Manchmal nimmt sie sich einen Teddy oder ein Auto mit aber sonst nichts. Ich finde es Unsinn im Auto etwas zum spielen zu haben.

lg Maren

Beitrag von jenny.b2006 25.11.10 - 09:44 Uhr

und warum findest du es unsinn wenn ich frahen darf?was ist so schlimm daran sich die fahrzeit mit was zum spielen zu vertreiben?#gruebel
lg jenny

Beitrag von maschm2579 25.11.10 - 11:22 Uhr

Ganz einfach wenn ich da etwas anbaue ist es eh nach ca 5x fahren total uninteressant. wenn sie aber immer mal wieder etwas mit nimmt und sich selber etwas aussucht hat sie spaß beim fahren.

die frage war ja: welches spielzeug haben eure im auto.

Ich gehe also davon aus das ein immer vorhandes spielzeug gemeint ist. so etwas wie der der haba spiegel den man an die scheibe klebt.
das finde ich quatsch.

meine tochter nimmt mit was ihr in die quere kommt und wenn sie nicht mit nimmt auch nicht schlimm. schaut sie raus und wir unterhalten uns über das gerade gesehene. es gibt soviel zu entdecken beim auto fahren. warum sollte ich dann eine extra tasche mit bespaßungsprogramm mitnehmen? davon mal ab das ich fahren muss und nicht ständig nach hinten greifen kann.

Beitrag von babyglueck09 25.11.10 - 09:47 Uhr

Hi!
Warum findest du es unsinnig ein Spielzeug im Auto zu haben? Das versteh ich echt nicht!

Laura ist jetzt 12,5 Monate alt und sie hat entweder eine kleine glatzköpfige Puppe oder ihren Sterntaler Engel dabei!

Lg

Beitrag von maschm2579 25.11.10 - 11:19 Uhr

Hallo,

ich habe ja geschrieben das meine Tochter auch manchmal etwas mit hat. Ich baue aber nicht extra etwas an oder nehme eine ganze Batterie an Spielzeug mit.

lg

Beitrag von schnegge28 25.11.10 - 09:53 Uhr

Huhu

Unserer hat immer sein Bärchen dabei,ohne den geht gar nix;-)...und der reicht ihm auch....er schaut dann ausm Fenster und blubbert vor sich hin...

Lg Dani

Beitrag von 30.11.10 25.11.10 - 09:54 Uhr

Meiner Spielt immer mit dem Navi#schock#verliebt

Beitrag von woelkchen1 25.11.10 - 09:57 Uhr

Gar nix!;-) Es fliegt eh an die Erde, weil wir im Auto immer erzählen, singen, Blödsinn machen...

Beitrag von helly1 25.11.10 - 10:03 Uhr

Hallo Jenny,

bei kürzeren Fahrten nichts. Bei längeren Fahrten haben wir: ein Spielhandy, eine Zaubertafel, Bücher, Kuscheltiere. Nicht alles auf einmal, sondern immer nach Bedarf wird was gereicht, mit dem sie sich beschäftigen kann. :-p
Allerdings ist meine Tochter schon 3 und fährt relativ gerne Auto.

LG helly

Beitrag von melle_20 25.11.10 - 10:07 Uhr

Hey..

also meiner is knapp 13 Monate...

uff was haben wir im Auto .. gute Frage ab und an zu viel *lach*

Also vor seinem sitz hängt seine Rasselkette an die er mit den Füssen ran kommt.

Dann hat er IMMER sein Schäffchen dabei ohne das geht nix, egal wo wir hingehen schäffchen muss mit...

Ansonsten haben wir normal nix drine ausser wir haben was nich aus dem auto raus...

Wenn nicht nimm eine Schnur und machs oben an dem Handgriff fest und häng da was dran haben wir auch schon gemacht im andern Auto...

LG Melle

Beitrag von jenny.b2006 25.11.10 - 10:37 Uhr

das mit der schnur ist ne super idee.
sie hat auch immer alles mögliche mit im auto.ne rassel oder irgendwas was gard griffbereit ist.auch mal den haustürschlüssel etc.ist halt nur immer blöd das es so schnell runterfällt.aber die idee ist echt gute.supi danke werd ich mal ausprobieren
glg jenny

Beitrag von canadia.und.baby. 25.11.10 - 10:40 Uhr

Guten Morgen,

das ist bei uns Unterschiedlich.

Bei kurzen fahrten garnicht.
Bei langen fahrten hat sie meist kuscheltiere , Bücher , Rasseln ......irgendwas halt dabei :)


Lieben gruß und einen kalten sonnigen Tag
Cana mit Jasmin 1 Jahr
Http://babygirl1109.unsernachwuchs.de

Beitrag von turtle30 25.11.10 - 10:50 Uhr

Hallo,

mein Sohn hat gar nichts zum Spielen im Auto.

lg
turtle30

Beitrag von doris72 25.11.10 - 11:56 Uhr

Hallo,

Paul hat kein Spielzeug im Auto. Er schaut aus dem Fenster und schläft grundsätzlich nach 5 Minuten ein.

LG von Doris