Habe auch mal eine frage...bin ES+ 10

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von rose1980 25.11.10 - 09:37 Uhr

Guten Morgen zusammen

eigentlich bin ich ja nur stille Leserin, oder Antworten schreiberin ;-)
aber heute hab ich auch mal eine Frage #hicks

Ich bin heute ES+10 und dachte mir, ich mach mal einen 10 er frühtest (natürlich mit Morgen Urin)

Die Kontrollinie erschien schon nach ein paar Sekunden, somit wusste ich, "ok den Test hab ich richtig gemacht" ;-)

nach zwei Minuten kam daneben noch eine Linie, die aber dann ganz verschmiert war (hach wie soll ichs beschreiben)
Da war also die normale Kontrollinie und daneben eine verschmierte andere Linie.
Ich dachte mir, was denn das fürn mist #augen und warf den Test in den Müll.

Nach 30 minuten wollte ich aber noch mal nachschauen, und da war die verschmierte Linie weg, und nur noch die Kontrollinie zu sehen #kratz

Ohje entschuldigt bitte meinen langen Beitrag #hicks
was meint ihr, soll ich den Test als positiv ansehen?

hier noch mein Blatt zu schauen

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/509747/547883

Vielen dank und liebe Grüsse
Tanja

Beitrag von steinchen1980 25.11.10 - 09:43 Uhr

hallo du

waren es one step??

weil die haben eine vl hab schon mehrere test von denen gemacht und ab und zu kam die verschmierte linie und wanderte aber durch bis hoch.

sorry, warte noch ein paar tage und mach noch einer.

lg steffi

Beitrag von rose1980 25.11.10 - 09:45 Uhr

Huhu

danke für deine Antwort :-)

ja es war ein one step.
ist eine VL nicht grau?
bei mir war schon alles rosa...

naja, egal ich warte noch :-)

LG Tanja

Beitrag von steinchen1980 25.11.10 - 09:47 Uhr

es gibt auch rosane.

in den letzten 3 zyklen hab ich minimum 20 stück verbraten(weiß bin verrückt) davon waren 10 positiv und meine mens kamen.

hab gehört die von pregnafix oder presens sollen gut sein als frühtest

Beitrag von jennalein2 25.11.10 - 09:53 Uhr

Guten morgen!

bin heute auch es+10 und habe heute morgen negativ getestet...bäh...bin mir aber ganz sicher, dass ich schwanger bin!
ich denke es war noch etwas früh...werde am samstag nochmal testen!

würde deinen test als negativ werten...
weiß nich wie´s normalerweise is, aber wenn die linie nach 30 min. weg ist, denk ich nich dass es ne echte linie war!
den sstest von meiner großen hab ich aufgehoben...sie wird in ner woche 3 und die linie is noch immer klar und deutlich zu sehen ;)
ich drück dir feste die daumen,
lg

Beitrag von rose1980 25.11.10 - 10:00 Uhr

Danke dir :-)

Ich wünsche dir auch ganz viel Glück #klee#klee#klee

LG Tanja

Beitrag von nikolas 25.11.10 - 10:48 Uhr

Hallo,
wenn die Linie durchgewandert ist - rosa hin oder her - und dann wieder weg war, ist der Test negativ. One step sind gaaaanz schlechte Tests. Ich bin auch eine Frühtesterin aus Leidenschaft und habe diesen Zyklus wegen eines "guten Gefühls" ab ca. ES + 8 mit den Dingern (10er) getestet und immer leichte Linien gehabt. Auch am letzten Montag hatte ich eine zwar zarte aber schöne breite rosa schimmernde Linie. Da habe ich dann mal zur Kontrolle einen presense 10er gemacht: blütenweiß #aerger! Übrigens könntest Du nach Deinem ZB auch erst ES + 8 sein und da ist es ziemlich unwahrscheinlich einen positiven Test in den Händen zu halten. Weiterhin viel Glück und lieben Gruß

Beitrag von rose1980 25.11.10 - 11:33 Uhr

Huhu

Ja, das dachte ich mir schon....
das ich aber auch immer so ungeduldig sein muss #augen ;-)

Ist ja nicht schlimm, ich mach mir keinen Stress und teste an NMT nochmal mit einem vernünftigen Test :-)

Vielen Dank und liebe Grüsse
Tanja