Wieviel muss die Tempi nach dem ES über der CL liegen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von schweineschatz 25.11.10 - 09:37 Uhr

Guten Morgen Ihr Lieben,

hab da mal eine Frage. Wieviel sollte die Tempi über der CL nach dem ES liegen? Gibt es da bestimmte Werte, oder sollte es einfach nur über der CL sein? Mach mir immer noch so meine Gedanken, da sich meine Tempi gerade bei 36,6 eingependelt hat und meine CL bei 36,4 liegt.

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/875503/547911

Was sagt Ihr dazu?

Liebe Grüße
Bettina

Beitrag von mandy276 25.11.10 - 09:58 Uhr

Hallo Bettina,
also ich glaube mal gelesen zu haben, dass ein Anstieg von 0,2 bereits ausreichend ist.
LG Mandy