Schnittmuster / Anleitungen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von nuemmel 25.11.10 - 10:08 Uhr

Hallo ihr Lieben,

so 100%ig bin ich im Babyforum zwar nicht richtig, aber vielleicht könnt ihr mir ja trotzdem weiterhelfen.

Da ich sehr handarbeitsvernarrt bin und gerne auch hin und wieder was neues ausprobieren möchte, habe ich gedacht ich versuche mich jetzt mal am Nähen. Ich habe allerdings noch nie genäht und wollte jetzt mit etwas leichterem anfangen.

Ich würde mir gerne eine U-Heft-Hülle nähen. Hat hier jemand von euch vielleicht ein Schnittmuster dazu? (ohne Näherfahrung bekomm ich das ohne Anleitung glaube ich noch nicht hin) Ich habe schon gegooglet aber bisher nicht wirklich was brauchbares gefunden.

Interessant fänd ich zusätzlich auch noch eine Häkel- oder Strickanleitung für einen Baby-Pullover oder eine Baby-Strickjacke beides mit Zipfelkapuze.

Wäre toll, wenn mir hier jemand weiterhelfen könnte. Danke und

viele Grüße

nuemmel

Beitrag von inoola 25.11.10 - 11:01 Uhr

huhu,

also schnitte für eine u-heft -hülle hab ich nich, aber ich kann dir burda-schnitte sehr empfehlen.

brauchst bei google blos burda schnitte eingeben. da kannst du dann schnitte für babyklamotten anschauen und bestellen, oder du schreibst dir die nummer vom schnitt auf und gehst damit zum nächsten handarbeitsladen, die haben die meist auch.
das tolle bei den schnitten ist, das da echt ne schrit für schrit anleitung bei ist. oft auch mit bildern.

ich habe z.b. einen latzhosenschnitt, und liiiiiiiiiieeeebe den. ich hab schon so viele latzhosen genäht. die sehen soooo süß aus.

im zeitschriften laden gibts auch das burda magazin. in der aktuellen ausgabe ist z.b. ein schlafanzug drin (einteiler) der ist auch echt simpel, besteht blos aus 3 teilen.

viel spass beim nähen :)
lg inoo

Beitrag von nuemmel 25.11.10 - 11:05 Uhr

Danke für den Tipp. Ist das denn auch für ganz doll Doofis wie mich? *lach* ich hab doch noch nie genäht und bin pure Anfängerin ohne jegliche Grundkenntnisse......

Beitrag von inoola 25.11.10 - 15:55 Uhr

hi,

ja das ist da ganz einfach erklärt. du musst nur wissen, das du immer alles ordentlich mit dem fadenlauf ausschneidest.
das ist auf den schnitten jeweils angezeichnet. ich habe z.b.immer ne duchsichtige folie wo ich mir die schnitte drauf pause. geht finde ich leichter als den papierschnitt. (schnittfolie heißt das)

und fadenlauf ist das, wie der stoff gewebt ist. bei cord z.b. hast du ja auch streifen, das ist der fadenlauf.

lg inoo

Beitrag von lillyfee0381 25.11.10 - 11:08 Uhr

Hi,
ich weiß ja nicht, ob ihr, da wo du wohnst, eine WolleRödel habt. Wenn ja, kann ich dir nur empfehlen, wegen Anleitungen zum Stricken da hin zu gehen. Meine Mama geht da immer hin, auch wenn sie nur ne Frage hat, weil sie gerade nicht weiter kommt (z. B. beim Socken stricken, da standen sie íhr mit Rat und Tat zur Seite, als sie an der Ferse angelangt war und nicht weiter wußte!)
Was die Schutzhülle angeht, hast du das Schnittmuster ja quasi schon da! Nämlich das U-Heft selber. Du musst einfach nur das U-Heft ausmessen und sagen wir mal auf die gesamte Länge etwa 12 cm zugeben. In der Breite /Höhe würde ich etwa 1 bis 2 cm zugeben.

Hoffe ich konnte dir helfen!

#herzlich LG Anke

Beitrag von junimama10 25.11.10 - 12:07 Uhr

Hallo,

ich habe auch ne U-Heft Hülle genäht aber ohne Anleitung

ist super machbar.....bin auch Nähanfänger.

Du hast doch sicher so ne Schutzhülle ums U-Heft.

Die nimmst du ab und orientierst dich nach der.

Mußt ja oben und unten nur umnähen das es nicht ausfranst,

links und rechts auch umnähen und dann einschlagen so 6-7cm

und mit ner Stichnaht oben und unten versehen.

Hoffe kannst dir was vorstellen?


LG

Beitrag von nuemmel 25.11.10 - 12:09 Uhr

Danke ihr Lieben, wahrscheinlich muss ich wirklich einfach mutig sein und drauf los nähen.

ich werde mal mein Glück versuchen. ;-)