Beikoststart: Welche Gläschennahrung und welchen Löffel ???

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von herrminchen 25.11.10 - 10:11 Uhr

Hey Mamis,

ich werde demnächst mal den Versuch starten unserem Kleinen Brei zu geben. Jetzt hab ich 2 Fragen und bitte um Tipps:

Welche Gläschennahrung (also welche Marke) ist die Beste bzw gebt ihr?
Benutzt ihr einen bestimmten Löffel bzw welchen sollte man da nehmen??

Vielen Dank und liebe Grüße,

Herrminchen

Beitrag von frechdachs33 25.11.10 - 10:16 Uhr

hi

wir haben angefangen mit karotte von bebivtia und unser schatz mag nur die löffel von aptamil

und wo er dann mittag nur brei wollte hab ich selber gekocht schmeckt ihm auch besser

ich hoffe konnte die helfen

Beitrag von kullerkeks2010 25.11.10 - 10:23 Uhr

Huhu#winke

Wir versuchen es auch mit bebivita karotten...und nen löffel hab ich von bebivita auch...mal schauen wie er sie mag...

Weiß auch garnicht woher man sonst so welche bekommt#kratz

Wir werden auch bald anfangen...unser Kleienr wird am Samstag genau vier monate und ich woltle so mit 4,5 monaten dene rsten versuch starten:-)

LG Janine + #baby Jeremy (17 Wochen und 2 Tage)#verliebt

Beitrag von frechdachs33 25.11.10 - 10:27 Uhr

ich hab die zugeschickt bekommen von milupa mit einem tellerchen und hatte bei der hotline nochmal angerufen weil er nur von dem isst

und in den packungen von aptamil zum löffel sind 2 stück mit auf der packung drauf

Beitrag von kullerkeks2010 25.11.10 - 10:31 Uhr

Achso...Also ich hab ja von Bebivita zwei glässchen geschickt bekommen und da war ein löffel dabei...hmm na dann muss ich mal ausschau halten...

Danke:-)

Beitrag von frechdachs33 25.11.10 - 10:38 Uhr

die von hipp und wie sie alle heißen sind meinen kleinenn zu breit da macht er nach dem 2. mal den mund nicht auf #augen

und der milchbrei von aptamil ist auch zucker frei deswegen nehm ich den und anderen brei nimmt er auch nicht :-p

Beitrag von kullerkeks2010 25.11.10 - 10:42 Uhr

naja bis wir milchbrei nehmen ist ja noch eeeewig zeit:-p

Beitrag von karra005 25.11.10 - 10:36 Uhr

Du weißt nicht woher man breilöffel bekommt? Die gibt es in jedem Supermarkt und im Internet. ich habe meine aus Amazon von Nuby. Ich habe Glässchen von Hipp bekommen+Löffel, aber die von Nuby finde ich hübscher, deswegen nehme ich die. ich werde mit Apfel anfangen da ich reiner Apfel und reine Früh-Karotte von Hpp bekommen haben. Früh- Karotten sind aber bei Neurodermitiskindern nicht so gut geeignet. Was meine Tochter leider ist. Dann habe ich vor einigen Tagen Apfel-mango gekauft. Wenn sie also Apfel gut isst, dann bekommt die die und dann geh ich mal auf Kartoffel und Zucchini über.

Beitrag von kullerkeks2010 25.11.10 - 10:41 Uhr

Also ich hab bei rossmann löffel gesehen udn die habe ich auch hier wegen das begrüßungspaket aber die sind ja viel zu tief...man sollte ja flache löffel nehmen...

Wusste nicht dass immer welche beim einkauf dabei sind....Muss ich mal beim nächsten einkauf drauf achten...hab ja auch noch etwas zeit;-)

Beitrag von courtney13 25.11.10 - 10:56 Uhr

Ich glaub es ist egal welche marke du nimmst, bitte achte nur darauf was drin ist!
In vielen gläschen (auch schon ab 4 mon.) sind Salz, Zwiebeln und verschiedene Gewürze enthalten. Das ist für einen kleinen Magen einfach zuviel des guten!!! Fang am besten mit etwas an, wo "nur" ein Gemüse drin ist. Z.B. Karotte oder Zuccini oder so. Aber nicht Brockoli, Spargetti und etwas Kartoffel in einem Glas.

Zum Thema Löffel kann ich dir einen weichen Löffel empfehlen. Damit klappt es bei uns zur Zeit am besten.

LG courtney

Beitrag von mama-02062010 25.11.10 - 11:21 Uhr

Ich habe ihn alles gegeben jedes Glas von Bebivita ab dem 4.Monat. Und natürlich immer ein Plastiklöffel

Beitrag von dominiksmami 25.11.10 - 11:23 Uhr

Huhu,

ich gebe Gläser nur im Notfall und dann eigentlich querbeet durch die Marken.

Beim Löffel habe ich halt drauf geachtet das er nicht zu groß ist und aus nicht zu hartem Material.

lg

Andrea

Beitrag von lillyfee0381 25.11.10 - 11:46 Uhr

#winke Huhu,

wir haben mit reiner Frühkarotte von Hipp angefangen und Löffel habe ich welche im Hipp-Probe-Päckchen drin gehabt (sind allerdings sehr breit, finde ich und ich nehme sie nicht so gerne). Bei Milupa waren auch mal welche dabei (die sind allerdings sehr biegsam, sodass ich schon Angst hatte, dass sie beim umrühren abbrechen#zitter) und von Núby gibt es sogar Thermo-Löffel (war im Felicitas-Päckchen mit drin, der Löffel ist ganz gut, verfärbt aber leider durch die Karotte:-(). Bei DM gibt es auch Löffel von Babylove und die sind sehr gut, nicht zu breit und auch nicht zu hart für den kleinen Mund! Diese Löffel benutze ich eigentlich am liebsten.

LG Lillyfee