peinliche frage

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von a.d.s. 25.11.10 - 10:11 Uhr

Hallo habe einmal eine ganz doofe frage,
habe auf den rechten Eierstock eisprung gehabt, müsste gestern bzw.heute meine tage bekommen habe aber keine anzeichen wie normal immer ausser stärckeren harndran und rechtes ziehen.
Der urin bei mir ist hell und sind weisse flankerl drinnen normal ist das das hcg.. blöde und peinliche frage zugleich sor#schwitzry

Beitrag von shiningstar 25.11.10 - 10:28 Uhr

Crossposting :-p

Falls das deine Frage ist - man kann hcg nicht im Urin sehen.

Ich würde bei Schmerzen und stärkerem Harndrang mit weißen Teilen im Urin mal schnell zum Arzt gehen und eine Urinprobe abgeben -nicht dass Du eine Blasenentzündung hast!

Und wenn Du über NMT bist, hilft nur ein SST :)

Beitrag von motmot1410 25.11.10 - 10:28 Uhr

Ich würde mich mal nicht auf solche "Anzeichen" versteifen. SS-Anzeichen habe ich z.B. erst in der 8.SSW bekommen. Davor war alles, wie kurz vor der Mens.
Und auch meine Mens-Zyklen waren immer mal etwas anders. Manchmal versteift man sich einfach zu sehr auf mögliche Anzeichen.

Beitrag von tabeya70 25.11.10 - 10:34 Uhr

hast du utrogest genommen? davon gibt es weiße stückchen im klo.

hcg kann man definitiv nicht sehen. das wär ja schön! #augen

mach halt nen test. viel glück!

Beitrag von charleen820 25.11.10 - 10:35 Uhr

Das kann auf einen Pilz hin deuten....Geh lieber zum Fa!

#klee