16 Übungszyklus.....und kein engel in sicht

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von sunny101986 25.11.10 - 10:38 Uhr

#snowyHallo ihr lieben,
bin neu auf eurer seite , hoffe ich finde ein bißchen unterstützung von euch.
Wir üben jetzt schon 16 Monate aber naja kein Engelchen in Sicht.
Habe auch sehr lange die Pille genommen und ein Jahr ist ja normal wenn sich kein würmchen anmeldet, gesund sind wir auch aber mein zyklus ist ein einziges chaos, mal ist er zwei monate gut und dann wieder total chaotisch....naja was tun??

liebste grüße

sunny

Beitrag von majleen 25.11.10 - 10:39 Uhr

Ich würd einfach mal zum FA gehen. Der macht dann sicher nen BT und Hormoncheck.

Beitrag von motmot1410 25.11.10 - 10:39 Uhr

In eine Kiwu-Klinik gehen?
Oder zumindest einmal ein Gespräch mit dem FA führen und den Mann zum Spermiogramm schicken.

Beitrag von sunny101986 25.11.10 - 10:43 Uhr

Mh mein hormontest ist in ordnung, nur halt kommt meine periode sehr unregelmäßig und medis dagegen will ich keine nehmen, will ja das es ganz normal klappt!
Bei meinem Mann ist soweit auch alles klar!also abwarten und die tage zählen.....:-[

Beitrag von nadine1976 25.11.10 - 10:54 Uhr

Aber wenn du willst, daß es normal klappt, bist du 1. hier falsch, denn wir hier nehmen alle Hilfe in Anspruch und 2. kannste dann evtl. sehr lange warten. Denn es muss ja einen Grund geben warum deine Regel unregelmässig kommt.

Beitrag von sunny101986 25.11.10 - 10:56 Uhr

achso sorry wollte niemanden auf´die füße treten.....
bin neu hier und kenn mich noch nicht aus hier sorry.

Beitrag von motmot1410 25.11.10 - 10:59 Uhr

Du trittst niemandem auf die Füße. Die Frage ist halt, was Du hören möchtest. Wenn man keine Hormone nehmen möchte, dann hat man eigentlich nicht viele Möglichkeiten.
Hast Du schon mal Deine Tempi gemessen und Ovus gemacht? Oder irgendetwas anderes, um Deinen ES zu bestimmen, um den optimalen Zeitpunkt für GV zu bestimmen?

Beitrag von sunny101986 25.11.10 - 11:01 Uhr

ich habe die tempi gemessen aber ganz ehrlich ich hatte da nicht wirklich den durchblick....und ovus hab ich von ner freundin gesagt bekommen das die ziemlich sch.... wären ich habe keine ahnung davon.
Ich habe mir schon mal überlegt den fa zu fragen ob es leicht hormonpreparate gibt....

Beitrag von motmot1410 25.11.10 - 10:55 Uhr

Naja, dann werden wir Dir aber auch nicht wirklich helfen können. Ich hatte jedenfalls kein Problem damit meinem Glück etwas nachzuhelfen.

Vielleicht liegt das Problem ja auch woanders. Aber da wird Dir wirklich nur eine Kiwu-Klinik weiterhelfen können.

Beitrag von sunny101986 25.11.10 - 10:58 Uhr

was gibt es denn für möglichkeiten die nicht so arg mit hormonen zugeknallt sind???
hab erst in zwei monaten wieder termin beim fa....

Beitrag von majleen 25.11.10 - 11:00 Uhr

Ich würd in der KiWuPraxis nen Post-Koital-Test machen lassen.

Ne IUI im Spontanzyklus ist auch ohne Hormone. Das werden wir als nächstes machen

Beitrag von sunny101986 25.11.10 - 11:02 Uhr

ohje diese wörter sagen mir gerade mal gar nichts.....sorry
braucht man ne überweisung für in so eine klinik?
muss ehrlich zugeben ich habe angst davor

Beitrag von sunny101986 25.11.10 - 11:04 Uhr

Und ich habe nichts gegen die Wahrheit einzuwenden, ich höre immer nur das wird schon keine angst, aber ich haben angst alle um mich herum setzen die pille ab und plumps sie sind schwanger ich weiß selbst das irgendwas nicht stimmt nur ich mach mir tierisch in die hose!!!

Beitrag von majleen 25.11.10 - 11:04 Uhr

Für die KiWuPraxis braucht ihr beide eine Überweisung (vom FA und Urologen)

IUI= Insemination

http://www.kinderwunsch-uni-bonn.de/Intrauterine-Insemination-IUI.9180.0.html

Abkürzungen:

http://www.urbia.de/allgemein/lexikon-der-abkuerzungen

Beitrag von sunny101986 25.11.10 - 11:06 Uhr

okay bei mir kein problem eine zu kriegen nur ich glaube mein man ist nicht so begeistert wieder auf den kopf gestellt zu werden. ohje....

Beitrag von majleen 25.11.10 - 11:09 Uhr

In einer KiWuPraxis wird aber nur was gemacht, wenn beide mitmachen.

Beitrag von sunny101986 25.11.10 - 11:12 Uhr

das weiß ich auch er wird auch mitgehen nur wie männer halt so sind er macht sich ja auch gedanken und ich glaube er hat angst das es letztendlich ja doch an ihm liegen könnte ( ist eigentlich unwahrscheinlich test war in ordnung außerdem ist er seid seiner kindheit in behandlung wegen vieler op´s an niere und blase usw.)
er hat halt horror vor ärzten....ich kanns verstehen wenn man seine halbe kindheit mit den halbgöttern in weiß verbracht hat

Beitrag von nadine1976 25.11.10 - 11:11 Uhr

Du solltest dich in erster Linie bei deiner FA erkundigen. Dein Mann ein SG machen lassen. Du bekommst gute Ovutests in der Apotheke, wenn du mit dem Tempi messen nicht zurecht kommst.

Du brauchst jetzt noch nichts mit Medis machen. Vielleicht kaufst du dir mal einen Persone Computer, damit habe ich meinen Zyklus super gut kennen gelernt. Der dient nicht nur zur Verhütung.

Und zu nahe getreten biste mir nicht. Wollte dir nur sagen, daß wir hier alle Hilfe in Anspruch nehmen und Behandlungen haben.
Vielleicht wäre das normale KiWu Forum erstmal was für dich, da kannste dich an das Thema Baby leichter ranpirschen. Hier wird nur mit Fachbegriffen geworfen.

Beitrag von sunny101986 25.11.10 - 11:15 Uhr

das ist lieb danke....
wir haben uns die erste zeit auch nicht sooooooooooo große gedanken gemacht ob es geklappt hat oder nicht....
ich hab mir schon mal überlegt diesen persona oder halt clearblue comp. zu kaufen ....denke das werde ich heute mittag auch mal tun.
weil das mit der tempi war eine einzige katastrophe;-)

Beitrag von nadine1976 25.11.10 - 11:20 Uhr

Ich würde an deiner Stelle noch keine KiWu zu Rate ziehen. Du bist ja noch jung. Bei manchen dauert es einfach etwas länger.
Versuche erstmal ein halbes Jahr etwa mit dem Persona Computer und dann kannste immer noch in eine KiWu.

Beitrag von sunny101986 25.11.10 - 11:21 Uhr

das stimmt jung bin ich noch, deswegen wundern sich ja auch alle warum es so lange dauert vor allem meine mom ich hätte besser nie was zu ihr gesagt!!

Beitrag von nadine1976 25.11.10 - 11:32 Uhr

Ohman, wenn Eltern warten, das ist schlimm, die machen einen nur noch huschiger. Sag Ihr einfach, sie wird schon noch Oma, heutzutage dauert es länger...;-)

Beitrag von sunny101986 25.11.10 - 11:34 Uhr

der spruch ist den muss ich mir merken. (übrigens sie ist schon zweimal oma aber sie kriegt den hals anscheinend nicht voll ;-):-p:-D)
danke für eure ratschläge endlich mal jemand der es versteht und einen nicht für verrückt erklärt .....es war eine gute entscheidung hier in das forum beizutreten

Beitrag von motmot1410 25.11.10 - 11:35 Uhr

Naja, das ist Ansichtssache.
Nach 16 Monate kann man sich schon einmal in einer Kiwu untersuchen lassen und wenn alles ok ist, dann kann man es immer noch einige Zeit mit Persona oder Clearblue probieren.
Ich bin froh, dass ich genau auf diese "Du bist noch jung"-Sprüche gehört habe. Was bringt es einem, wenn man noch jung ist, aber doch etwas Gravierenderes vorliegt, als nur ein etwas unregelmäßiger Zyklus.

Beitrag von sunny101986 25.11.10 - 11:40 Uhr

ich werde mir mal so ein teil anschaffen hab ja eh erst ende januar einen termin beim fa solange kann es ja nicht das teil mal zutesten ich hab eben mal so einen eisprungkalender ausgedruckt und gerchnet wenn ich von den letzten beiden zyklen ausgehe sind hier am we und anfang der woche die heißen tage also werden wir es versuchen, hab nie daran gedacht nach sowas zusehen hab immer grob selber ausgerechnet und das war ein fehler.
im jan werde ich dann mal meinen fa fragen was er davon hält weil nach 16 monaten mach ich mir natürlich gedanken....danke für deine tipps

  • 1
  • 2